Events
Anzeige
Zur Übersicht
Ratingen 24.04.2018

SDA by EMS Prophylaxe Master Class 1 & Class 2

Master Class 1: Individualprophylaxe, Prävention & Therapie gingivaler Erkrankungen

 

Der Einsteigerkurs vermittelt wichtige Grundkenntnisse im Umgang mit modernem Ultraschall (Piezon) und AIR-FLOW Technologien. Neben Empfehlungen für eine optimale Instrumentierung und indikationsgerechte Anwendung der Prophylaxe, bietet Ihnen der Prophylaxe Master Class 1 ein wissenschaftlich fundiertes Behandlungskonzept, mit vielen praxisrelevanten Beispielen.

 

Master Class 2: Prävention, Therapie parodontaler Erkrankungen & Periimplantitis

 

Der Aufbau- und Ergänzungskurs richtet sich an erfahrene, und fortgeschrittene Prophylaxe-Speziallisten/-innen. In diesem Kurs werden Ihnen wissenschaftlich gesicherte Methoden und Konzepte für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen vorgestellt und Ihre Behandlungskenntnisse verstärkt. Ein weiterer, wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten.

 

Neuer Kursinhalt Master Class 1:

 

Theoretischer Teil:

·  Individualprophylaxe + Gingivitistherapie mit System (Anamnese, Individualprophylaxe - Aufbau & Inhalt, Recall, Behandlung mit modernsten Methoden)

·  Im Dialog mit dem Patienten & Patientenmotivation

·  Prophylaxe PLUS

·  Abrechnungstipps - Wirtschaftlichkeit

 

Praktischer Teil:

·  Ergonomie + Arbeitssystematik

·  Indikationsgerechte Instrumentierung mit Ultraschallinstrumenten (Piezon)

·  Moderne Technologien

  • Piezon
  • AIR-FLOW
 

Neuer Kursinhalt Master Class 2:

 

Theoretischer Teil:

·  Parodontitis + Periimplantitis-Management in der Zahnarztpraxis (Anamnese,Individualprophylaxesitzung bei einem PSI von 3 - 4, Recall-Festlegung & Organisation)

·  Einfluss der Parodontitis + Periimplantitis auf den gesamten Organismus

·  Spezifisches Fachwissen um die Entstehung, Ursachen + Risiken parodontaler Erkrankungen

·  Betreuung von Patienten mit Implantate

·  Nachhaltige Patienteninformation

·  Wirtschaftlichkeit

 

Praktischer Teil:

·  Indikationsgerechtes Vorgehen bei anspruchsvollen parodontalen Taschen 

·  Modernste Technologien:

  • Piezon
  • AIR-FLOW
  • PERIO-FLOW

Kontakt:

 

van der Ven – Dental GmbH & Co. KG
An den Dieken 65
40885 Ratingen
Tel: 0 21 02 - 13 38 - 0
info@vanderven.de
www.vanderven.de

 

Jetzt anmelden


ePaper

Anzeige