Events
Anzeige
Zur Übersicht
Köln 03.07.2019

Kindgerechte Prophylaxe von Anfang an

Da Prävention von Anfang an eine Herausforderung für das gesamte Team bedeutet, erhalten Sie einen Einblick zur Umsetzung der kindgerechten Prophylaxe. Mit Beginn der Betreuung der werdenden Eltern für einen optimalen Start und Vermeidung von Schmelzfehlbildungen und Kieferdeformationen, bis zur altersgerechten Prophylaxe vom Kleinkind bis zum Jugendlichen. Neben Abrechnungstipps erhalten Sie wichtige Informationen zu aktuellen Pflegeprodukten und Hilfsmitteln.

 

Kursinhalte:

 

Theoretischer Teil

 

Prophylaxe beginnt bereits in der Schwangerschaft

  • • Vermeiden von Schwangerschaftsgingivitis
  • • Mundpflege in der Schwangerschaft
  • • PZR auch mit Babybauch?
  • • Mit Ernährungsberatung die Zahnentwicklung positiv beeinflussen

 

Mundhygiene von Geburt bis zum Wechselgebiss

  • • Schnuller oder Daumen?
  • • spielerische Mundhygiene - ab dem ersten Zahn
  • • Karies muss nicht sein
  • • Elektrisch oder manuell?

 

Kariesrisikodiagnostik

  • • von Dentoprog bis Kariogram
  • • Speicheldiagnostik

 

Fluoride in der Kinderprophylaxe und deren Wirkungsweise

  • • Fluid, Gel oder Lack? Wann nehme ich was?
  • • Warum sind Fluoride so wichtig für die Zahngesundheit?

 

Zahngesunde Ernährung

  • • Gesund ist nicht gleich zahngesund
  • • Zuckeraustausch und -ersatzstoffe

 

Altersgerechte Behandlung

  • • Vom Kleinkind bis zum Jugendlichen
  • • IP1 bis IP5

 

Praktischer Teil

• Fissurenversiegelung an kariesfreien extrahierten Molaren

 

Kontakt:

 

van der Ven – Dental GmbH & Co. KG
An den Dieken 65
40885 Ratingen
Tel: 0 21 02 - 13 38 - 0
info@vanderven.de
www.vanderven.de

 

Jetzt anmelden

ePaper

Anzeige