Anzeige
Praxis

Prävention parodontaler Erkrankungen

Parodontologie 12.03.2018
Parodontitis ist eine weltweite, hoch prävalente Erkrankung und betrifft ca. die Hälfte der Erwachsenen. Im Artikel werden Prinzipien und Strategien der Prävention parodontaler Erkrankungen wie der Gingivitis und Parodontitis näher erläutert. weiterlesen

Haben wir die Parodontitis im Griff?

Parodontologie 18.01.2017
Ein Ziel der DMS V war es, die derzeitige Verbreitung von Pa­rodontalerkrankungen in Deut­sch­land zu bestimmen und mit den Prävalenzen der DMS IV zu vergleichen. Diese Ergebnisse gestatten es, die Realisierung der Mundgesundheitsziele zu evaluieren. weiterlesen

Parodontitis! Eine Erbkrankheit?

Parodontologie 30.09.2016
Es gibt parodontologisch nichts, was es nicht gibt: Patient/-innen mit relativ guter Mundhygiene können einen rapiden parodontalen Attachmentverlust erleiden, während andere Patienten mit schlechter Mundhygiene kaum parodontale Taschen aufweisen. weiterlesen

ePaper

Anzeige