Produkte
Anzeige
Produkt

Curasept ADS®-Spülungen

Mundspülungen für Implant- und Periopatienten

Information Termin Bestellung Firmenprofil

Die neue Generation Curasept ADS®-Spülungen für Perio- und Implantpatienten setzt auf Chlorhexidin (CHX) plus Hyaluronsäure (HA) und Polyvinylpyrrolidon- Vinylacetat (PVP-VA). Diese Kombination wirkt antiseptisch, unterstützt die Genesung und bildet zusätzlich einen starken Schutzfilm auf Zähnen, Zahnfleisch und Schleimhaut. Dieser Film unterstützt sogar den Geweberegenerationsprozess und hemmt auch die Plaquebildung.

 

Für Implant-Patienten

 

Für die Plaquekontrolle nach Operationen wurde Curasept ADS® Implant entwickelt: ideal nach besonders komplizierten Eingriffen wie dem Setzen von Implantaten und plastischen chirurgischen Eingriffen. Die Chlorhexidin- Konzentration von 0,20 % CHX mit PVP-VA und HA garantiert eine starke Wirkung gegen Plaque und Bakterien.

 

Für Perio-Patienten

 

Curasept ADS® Perio mit 0,12 % CHX mit PVP-VA und HA eignet sich bei Gingivitis, Parodontitis, Parodontaltherapien und um die tägliche Mundhygiene zu vervollständigen.

 

Gut für die Compliance

 

Beide Spülungen sind angenehm: Sie schmecken, sind wirksam und der Geschmackssinn leidet nicht. Auch in der Langzeitanwendung führen sie höchstens zu minimalen, kaum bemerkbaren Verfärbungen.

 

 

CHX, HA und PVP-VA


Hyaluronsäure (HA) wirkt wie CHX antimikrobiell, aktiviert aber zusätzlich die Immunabwehr. Ausserdem stabilisiert HA das Gewebe, unterstützt die Wundheilung und sichert die Feuchtigkeitszufuhr. Das Copolymer Polyvinylpyrrolidon-Vinylacetat (PVP-VA) bildet dank besonders hoher Mukoadhäsivität nicht nur auf Zähnen, sondern auch auf Schleimhäuten und Zahnfleisch einen Schutzfilm. Diese mechanische Schutzwirkung verhindert die Anlagerung von Bakterien und macht dadurch Infektionen während der Heilung höchst unwahrscheinlich.

mehr Produkte von Curaden AG

ePaper

Anzeige