Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Univ.-Prof. DDr. Georg Watzek

Akademie für orale Implantologie
Lazarettgasse 19
1090 Wien
Österreich
Vita anzeigen

Kurzvita

  • 1973: Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • 1973–1979: Ausbildung zum Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie; zwischenzeitlich Ausbildungszeiten an Abteilungen für Innere Medizin, Allgemeine Chirurgie, Neurochirurgie, Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde und plastische Chirurgie
  • 1980: Habilitation für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • 1983–2002: Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Orale Chirurgie und Implantologie
  • 1987–1989: Vorstand der Universitätsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Wien
  • 1989–1993: Präsident der österreichischen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • seit 1998: Vorstand der Universitätsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Wien
  • 2003–2004: Präsident der European Association for Osseointegration (EAO)
  • 2005-2011: Chairman des wissenschaftlichen  Komittees der Osteology Foundation in der Schweiz
  • seit 2004: Mitbegründer und Partner der Akademie für orale Implantologie in Wien
  • seit 2005: Mitglied des Councils der European Association for Osseointegration (EAO)
  • seit 2006: Co-Editor des International Journal of Oral & Maxillofacial Implants (JOMI)
  • seit 2011: Gastprofessor an der Universität von Pennsylvania und der King Saud University in Riyadh
  • Ehrenmitglied der deutschen, tschechischen und griechischen Gesellschaft für Implantologie sowie der ungarischen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • Herausgabe von 9 Fachbüchern und fast 300 internationalen Publikationen

Artikel auf ZWP online

Artikel in Publikationen

Erwähnungen auf ZWP online

Branchenmeldungen 14.03.2012

Med UniWien löst Paro-Abteilung auf

Obwohl auch in Österreich die Parodontitis für Zahnverlust in der fortgeschrittenen Lebensphase als Hauptursache erkannt ist, wurde nun an der Med-UniWien in der ZMK-Klinik die seit 2000 bestehende Abteilung für Parodontologie zum 1. Februar aufgelöst. weiterlesen
Branchenmeldungen 28.02.2011

Für die Zukunft bleibt noch viel zu tun

WIEN – Der heurige Österreichische Zahnärztekongress thematisierte die Spezialisierung der zahnmedizinischen Fachbereiche. Im Rahmen des diesjährigen Zahnärztekongresses der Wiener Hofburg wurde in einem eigenen Vortragsblock über die jüngsten Forschungsergebnisse in der Laserzahnheilkunde berichtet. Ein Teil der Vorträge befasste sich hauptsächlich mit der Möglichkeit des Laserbleachings. Durch die exakte Energiezufuhr mittels Laser kann die Effizienz von Bleachinggels bei gleichzeitiger weiterlesen
Branchenmeldungen 28.02.2011

Nobel Biocare gewährt neue Einblicke

Die Filmarena im Sihlcity in Zürich war vom 10. bis 11. September Schauplatz für das österreichisch-schweizerische Symposium. Über 345 Zahnärzte, Zahntechniker und Dentalassistentinnen bekamen in Vorträgen und Workshops das Neueste rund um die Implantologie vermittelt. Von Dr. med. dent. Marc Lumer, Uster. Zum Auftakt der Veranstaltung wurde ein Interview mit Per Ingvar Brånemark gezeigt. Er berichtete von seinem ersten Implantat, welches seit 45 Jahren in Funktion steht, und von den damaligen weiterlesen
Branchenmeldungen 21.02.2011

Für das Praxisteam: Implantologie-Symposium Österreich & Schweiz im Sihlcity Zürich

Auf Einladung von Nobel Biocare treffen sich vom 10. bis 11. September 2010 namhafte Praktiker und Wissenschafter aus beiden Ländern. Unter dem Motto „Praxisbezogen – Wissenschaftlich – Hochwertig“ wird über Implantologie und Prothetik referiert und diskutiert. Zusammen mit den „preferred partnern“ Ivoclar Vivadent und VITA finden begleitend Workshops für Zahntechniker sowie ein ganztägiger Workshop für die zahnärztliche Assistenz statt. Ein Gesellschaftsabend und ein Rahmenprogramm für weiterlesen
Branchenmeldungen 21.02.2011

Erfolgreiches Implantologie-Symposium Österreich & Schweiz

Auf Einladung von Nobel Biocare trafen sich vom 10. bis 11. September 2010 Praktiker und Wissenschaftler aus beiden Ländern zum Symposium mit dem Motto „Praxisbezogen – Wissenschaftlich – Hochwertig“. Das Symposium leiteten Prof. Dr. Regina Mericske-Stern, Direktorin der Klinik für Zahnärztliche Prothetik der ZMK Universität Bern und Prof. Dr. Georg Watzek, Vorstand der Universitätszahnklinik Wien. Der Veranstaltungsort war das Sihlcity in Zürich. weiterlesen
News
Mehr News

ePaper

Anzeige