Anzeige
Branchenmeldungen 15.10.2014

Erfolgreicher Auftakt: 1. Hamburger Forum für Innovative Implantologie

Erfolgreicher Auftakt: 1. Hamburger Forum für Innovative Implantologie

Im direkt im Epizentrum von St. Pauli gelegenen EMPIRE RIVERSIDE HOTEL Hamburg fand am 17./18. Oktober 2014 das 1. Hamburger Forum für Innovative Implantologie statt. Die wissenschaftliche Leitung der neuen Veranstaltungsreihe oblag Prof. Dr. Dr. Ralf Smeets vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Mehr als 160 Teilnehmer konnten begrüßt werden.

Hoch oberhalb der St. Pauli Landungsbrücken, inmitten von Reeperbahn, Hafen und Speicherstadt, erhebt sich wie ein Leuchtturm das EMPIRE RIVERSIDE HOTEL. Diese Lage und die Verbindung von hanseatischem Understatement, Lifestyle und modernem Design machten das besonders Reizvolle des Veranstaltungsortes für das 1. Hamburger Forum für Innovative Implantologie aus.

Videoimpressionen vom 1. Hamburger Forum für Innovative Implantologie

Unter der Thematik „Optimale Knochen- und Gewebeverhältnisse als Grundlage für den implantologischen Erfolg“ war das Referententeam mit ausgewiesenen Experten von Universitäten und aus der Praxis Garant für ein erstklassiges Fortbildungserlebnis an diesem Wochenende. Das begleitende Programm für das Praxispersonal schaffte zugleich die Möglichkeit, das 1. Hamburger Forum auch als Teamfortbildung zu erleben.

Impressionen aus Hamburg

„Ja es stimmt, es gibt bundesweit schon unzählige Implantologieveranstaltungen …“ so Prof. Dr. Dr. Ralf Smeets vom UKE, „… und mitunter „verirrt“ sich sogar die eine oder andere Fachgesellschaft mit ihrem Jahreskongress in den hohen Norden. Ich denke aber, dass der Norden implantologisch mehr zu bieten hat und das wollen wir mit unserer neuen Veranstaltung, die künftig einmal im Jahr unter meiner wissenschaftlichen Leitung stattfinden wird, zeigen.“ Und das scheint angesichts der hochkarätigen Referentenbesetzung und der spannenden Vorträge gelungen zu sein. Gemeinsam mit dem Veranstalter OEMUS MEDIA AG, die in den letzten Jahren ein bundesweites Netz derartiger Veranstaltungen aufgebaut hat, ist es Ziel des Hamburger Forums, neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis anwenderorientiert aufzubereiten, zu vermitteln und mit den Teilnehmern zu diskutieren.

Einen ausführlichen Kongressbericht lesen Sie in Kürze hier – auf ZWP online.

Jetzt vormerken: Das 2. Hamburger Forum für Innovative Implantologie findet am 18. und 19. September 2015 statt.

Info:

OEMUS MEDIA AG
Holbeinstraße 29
04229 Leipzig
Tel.: 0341 48474-308
Fax: 0341 48474-390
event@oemus-media.de
www.oemus.com

Foto: © OEMUS MEDIA AG
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige