Anzeige
Branchenmeldungen 11.05.2018

Aktuelle Dental Tribune Schweiz mit DENTAL BERN today jetzt online

Aktuelle Dental Tribune Schweiz mit DENTAL BERN today jetzt online

Die aktuelle Ausgabe der Dental Tribune Schweiz enthält mit der beiliegenden DENTAL BERN today wichtige Informationen für die perfekte Planung der grössten Dentalmesse der Schweiz.

Beginnend mit aktuellen standes- und gesundheitspolitischen Themen, u.a. zum elektronischen Impfausweis oder zur Preisverleihung der „Innovation Qualité 2018“, geht es weiter mit Nachrichten aus der Wissenschaft und einem Fachartikel von Prof. Dr. Helge Fischer-Brandies, Marc-Daniel Asche und Christian Wunderlich zum interdisziplinären „CMD-Kieler-Konzept diagnostikgesteuerte Therapie (dgT)“.

Ebenso lohnt ein Blick auf das Interview mit Prof. Dr. Michael M. Bornstein: Seit 2016 lehrt der Professor für „Oral and Maxillofacial Radiology“ an der Zahnmedizinischen Fakultät der Universität Hongkong. Und Nicolas Gehring, Präsident von ASD und SDE, steht in der Event-Rubrik schliesslich Rede und Antwort zur DENTAL BERN. Weiterhin ausführlich angekündigt werden die ab September beginnenden „Implantologie“-Modulkurse der fortbildungROSENBERG sowie die Jahrestagung der SGK/SSOD Anfang November. Nicht zuletzt werden dem Leser neueste Entwicklungen im Dentalmarkt vorgestellt.

Ebenfalls sorgfältig sind die Inhalte aus der D-A-CH Region ausgewählt, z.B. zum Stellenwert von Gefühlen im Patientenmarketing von Sabine Nemec aus Langenselbold, oder im Fachbeitrag von Dr. Kleanthis Manolakis aus Thessaloniki, der die Notwendigkeit einer optimalen Vorbereitung zu klebender Zahnoberflächen betont. Auch werden Produktneuheiten präsentiert.

Einige davon werden vom 31. Mai bis zum 2. Juni 2018 auf der DENTAL BERN zu sehen sein. Die DENTAL BERN today hilft, den Überblick zu bewahren: Mit nützlichen Hinweisen für den Messebesuch, Messetipps, Hallenplänen und Hinweisen für das Sightseeing danach.

Leser können bereits jetzt schon das ePaper auf ZWP online abrufen und von einer beispiellosen Vernetzung profitieren. Über die Infoboxen, die sich seitlich des Textes befinden, können Leser nützliche Zusatzinformationen zu Autoren, Produkten und Unternehmen oder ergänzende Videos und Bildergalerien abrufen.

Das Zeitschriftenportfolio der OEMUS MEDIA AG ist ab sofort im verbesserten ePaper-Design abrufbar. Hierfür wurde der ePaper-Player einer Generalüberholung unterzogen und überzeugt nun mit einer klaren Navigationsstruktur, hoher Benutzerfreundlichkeit und neuen Features.

Alle Zeitschriften der OEMUS MEDIA AG können auch im verlagseigenen Onlineshop bestellt werden.

Foto: OEMUS MEDIA AG
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige