Branchenmeldungen 21.09.2021

Align verpflichtet sich noch stärker der ganzheitlichen Zahnheilkunde

Align verpflichtet sich noch stärker der ganzheitlichen Zahnheilkunde

Foto: Align

Auf der IDS 2021 präsentiert Align Technology die gesamte Bandbreite seines Portfolios, einschließlich der neuesten Innovationen und digitalen Lösungen. Der Stand des Unternehmens bietet persönlichen und virtuellen Besuchern ein interaktives, hybrides Erlebnis, das neue digitale End-to-End-Workfl ows für die digitale Kieferorthopädie und Restaurative Zahnheilkunde zeigt. Zahnärzte aus der ganzen Welt werden mit Align Technology als dem Unternehmen vertraut sein, das das transparente Aligner-System Invisalign, die Intraoralscanner iTero und die CAD/CAM-Software exocad für digitale Kieferorthopädie und Restaurative Zahnheilkunde entwickelt, herstellt und vertreibt.

Alle Teilnehmer der IDS 2021 – einschließlich Zahnärzte, Zahntechniker und Industriepartner – können sich über die neuesten Innovationen von Align informieren, einschließlich des Invisalign Go Plus-Systems, der neuesten Ergänzung des allgemeinen Zahnarztportfolios für leichte bis komplexere Fälle. Die Teilnehmer können auch sehen, wie digitale Arbeitsabläufe durch die digitale Align-Plattform für das Invisalign-System, iTero-Intraoralscanner und eine Reihe proprietärer digitaler Tools ermöglicht werden, die virtuelle Lösungen für die Kontinuität der Versorgung bestehender Patienten umfassen. Darüber hinaus präsentiert Align seine digitalen End-to-End- Workflows, einschließlich des ortho-restaurativen Workflows und Soft- warelösungen von exocad für die Restaurative Zahnheilkunde.

Im Vorfeld der Messe sagte Markus Sebastian, Senior Vice President und Managing Director des Unternehmens für die Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA): „Wir sind bestrebt, langfristige, agile Lösungen anzubieten, die Zahnmedizinern helfen, das Invisalign-System und die iTero-Scanner zu verwenden, um vorhersehbare und effiziente Behandlungsergebnisse zu erzielen und positive Erfahrungen für die Patienten zu schaffen.“

Er fügte hinzu: „Die IDS ist eine wichtige Veranstaltung, um sich mit Invisalign-Ärzten und anderen Praktikern zu treffen, um die neuesten Innovationen zu präsentieren, die Teil unserer integrierten digitalen Align-Plattform sind. In diesem Jahr freuen wir uns auf die Gelegenheit, unser Engagement für die Dentalbranche persönlich oder virtuell auf der IDS zu vernetzen und zu demonstrieren.“

Das Unternehmen legt Wert auf eine enge Kommunikation und Zusammenarbeit mit seinen Kunden. „Wir streben nach Möglichkeiten, uns zu engagieren und besser zu verstehen, wie wir Ärzte und ihre Mitarbeiter durch robuste digitale klinische Schulungs- und Supportpro- gramme unterstützen können“, kommentierte Lee Taylor, Vice President of Marketing für EMEA bei Align. „Unser Ziel ist es, Invisalign-Praxen dazu zu inspirieren, alle ihnen zur Verfügung stehenden digitalen Tools zu nutzen und so reibungslos wie möglich von analogen zu digitalen Workflows überzugehen“, sagte er.

Quelle: Align

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper