Anzeige
Branchenmeldungen 10.10.2017

dema dent im neuen Look

dema dent im neuen Look

Peter Stark, CEO der dema dent  AG und dental bauer Schweiz  AG, hat die beiden Firmen zum Zusammenschluss am 1. August 2017 geführt. Ein Kurzinterview über die Hintergründe der Fusion.

Was bedeutet die neue Firmenstruktur für die Kunden?

Trotz neuem Auftritt hat sich an der Schweizer Firmenkultur der dema dent nichts geändert. Für uns stehen unsere Kunden an erster Stelle. Die vertrauten, langjährigen Ansprechpartner bleiben selbstverständlich bestehen – sowohl im Außen- und Innendienst als auch im technischen Service.

Welche Vorteile bringt die Fusion?

Der größte Vorteil ist sicherlich die starke Kompetenz dank Synergien aus dem Zusammenschluss von dema dent und dental bauer Schweiz. Das dadurch erweiterte Team hat hoch qualifizierte Fachkräfte dazu gewonnen und hat in allen Unternehmensbereichen incl. Firmenleitung die Weichen auf eine moderne Zukunft im Schweizer Dentalmarkt gestellt. Neue Technikerstützpunkte in Willisau und Egerkingen, zusätzlich zu Bassersdorf, St. Gallen und Bern, lassen Kunden von einem noch schnelleren Support profitieren. Zu den weiteren Vorteilen zählen die Produkterweiterung mit der Qualitäts-Eigenmarke Omnident. Die positive Reaktion unserer Kunden und Lieferanten belegt uns die gesteigerte Attraktivität unseres Unternehmens.

Welche Veränderungen gibt es im Onlineshop?

Die Website und auch der Online­shop erscheinen in einem ganz neuen Design. Die Produkte sind übersichtlich sortiert und werden mit einer detaillierten Beschreibung und größeren Bildern dargestellt. Die Verfügbarkeit ist sofort ersichtlich, zudem gewährt dema dent 2 % statt 1 % Onlinerabatt (ausgeschlossen sind Aktionen und Nettoartikel). Lagerartikel, welche bis 16 Uhr bestellt werden, sind bereits am nächsten Tag in der Zahnarztpraxis. Sehen Sie selbst: www.demadent.ch

Vielen Dank für das Interview.

Quelle: dental bauer

Foto: dental bauer
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige