Anzeige
Branchenmeldungen 18.09.2018

dentaMEDIC Flowdays – Fortbildung im Fluss der Zahnmedizin

dentaMEDIC Flowdays – Fortbildung im Fluss der Zahnmedizin

Vom 8. bis 11. November findet in Bad Neustadt ein Fortbildungsevent der besonderen Art statt. Die dentaMEDIC Flowdays laden zu einem Wissensexkurs der Extraklasse im Herzen von Deutschland ein.

Dem Organisationsteam ist es nach zwei Jahren Vorbereitungszeit gelungen, Dr. John Kois – „den“ Lehrer auf dem Gebiet der modernen Zahnheilkunde – mit seinem vielfach ausgezeichneten, didaktisch überragenden Fortbildungskonzept nach Deutschland zu holen.

Der Vorkongress am Donnerstag steht ganz im Zeichen der praktischen Workshops. Dabei werden digitale und zukunftsweisende Themen wie der Digitale Workflow, Keramikimplantate oder Zahnmedizin 2.0 beleuchtet. Top-Referenten wie Dr. Matthias Klum, M. Sc., Dipl.-Ing. Dipl.-Inform. Frank Hornung, Dr. Harald Streit oder Dirk-Rolf Gieselmann vermitteln den Teilnehmern die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse sowie Tipps und Tricks für den Praxisalltag im Zeichen des digitalen Wandels. Begleitend findet eine Industrieausstellung statt, die zur Kommunikation mit den Händlern zu ihren Produktneuheiten einlädt. Mountainbike-Abenteurer Harald Philipp wird im Rahmen des Abendprogramms seine ganz eigene Sichtweise zum Kongressthema „Flow“ erläutern.

Am Freitag geht es spannend weiter. Nach der Begrüßung durch Dr. Harald Streit und damit der Eröffnung des Hauptkongresses startet der erste von acht hochinteressanten Vorträgen. International anerkannte Referenten aus den verschiedensten Fachbereichen von Endodontie über Psychologie bis hin zur Plastischen Chirurgie präsentieren ihre Techniken, Ergebnisse und Sichtweisen unter dem Aspekt „Digitaler Workflow in der Zahnmedizin“. Den Freitagabend rundet ein weiterer, besonderer Vortrag ab. Thema dieses Mal ist „Big Dadaismus – Mit klarem Menschenverstand durch die Digitalisierung“. Vince Ebert, Kabarettist und Diplomphysiker, wird seine ganz eigene Sichtweise zum Thema Computer in der Arbeitswelt darstellen. In seinem Vortrag räumt er mit populären Mythen, Heilsversprechen und Horrorvisionen der Geschäftswelt von morgen auf.

Der Samstag steht dann unter einem ganz besonderen Stern. Dr. John Kois betritt die Kongressbühne. Exklusiv für die dentaMEDIC Flowdays wird er nach fast 20 Jahren erstmals wieder in Deutschland auftreten. Dr. Kois, Gründer und Direktor des Kois Centers in Seattle, ist ein Synonym für Fortschritt und Erneuerung sowie ein leidenschaftlicher Lehrer, der sich dem Credo des lebenslangen Lernens verschrieben hat. Der mehrfach ausgezeichnete Zahnmediziner wird zum Thema „Umsetzung einer Risikobewertungsstrategie in der klinischen Praxis: Schwerpunkt Okklusion“ referieren.

Das Ziel des dentaMEDIC-Teams ist es, in einem inspirierenden Umfeld von Gleichgesinnten, den Teilnehmern durch die Präsentation dieser kompletten Behandlungs- und Planungsphilosophie mehr Sicherheit, Freude und Erfolg in dem herausfordernden Gebiet der Zahnheilkunde zu vermitteln.

Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen und kommen Sie, am besten mit Ihrem ganzen Team, nach Bad Neustadt an der Saale.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.dentamedic-campus.de

Foto: dentaMEDIC
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige