Anzeige
Branchenmeldungen 21.03.2019

Wissenschaftlicher Förderpreis in Kitzbühel von Dentaurum überreicht

Wissenschaftlicher Förderpreis in Kitzbühel von Dentaurum überreicht

Internationale Kieferorthopädische Fortbildungstagung 2019

Die Internationale Kieferorthopädische Fortbildungstagung wurde vom 9. bis 16. März 2019 zum 48. Mal veranstaltet. Traditionell von der Österreichischen Gesellschaft für Kieferorthopädie (ÖGKFO) in Kitzbühel ausgerichtet, wurden unter der Leitung von Univ.-Prof.in PD Dr.in Brigitte Wendel u. a. Zahndurchbruchstörungen, Zahnanomalien und Dysgnathien thematisiert. Bei der begleitenden Dentalausstellung konnten Besucher mehr über Produkte von Firmen im In- und Ausland erfahren. Zudem wurde der von Dentaurum gesponserte Wissenschaftliche Förderpreis verliehen.

Am Abend des 13. März moderierte ÖGKFO-Vizepräsident Prof. Dr. Hans-Peter Bantleon den Programmpunkt „Wissenschaftlicher Förderpreis der ÖGKFO“ an. Nach einigen einführenden Worten bat er Dr.in Lisa Schieffer aus Innsbruck, die mit ihrer Arbeit zum Thema „Vergleich der Artefakte von Brackets mittels Dual-Energy-CT“ zur diesjährigen Preisträgerin gekürt wurde, auf die Bühne. In einem Kurzvortrag berichtete sie von den wesentlichen Erkenntnissen, die sie im Verlauf ihrer Studie gewinnen konnte. Martin Hofmann (Medizinprodukteberater für Dentaurum in Österreich) freute sich, der Gewinnerin anschließend die Auszeichnung und ein Preisgeld in Höhe von 3.000 € überreichen zu können.

Die Vergabe des Wissenschaftlichen Förderpreises erfolgt durch ein Kuratorium der ÖGKFO, um Forscher und Forscherinnen in der Kieferorthopädie zu würdigen und zu fördern. Der Preis wird auch im nächsten Jahr wieder ausgeschrieben. Bewerben können sich alle in Österreich tätigen Kieferorthopäden und Kieferorthopädinnen, die eine wissenschaftliche Arbeit in diesem Themenkreis verfasst haben. Diese muss zwischen März 2019 und Januar 2020 beendet, darf aber noch nicht veröffentlicht sein und muss bei der Vergabekommission eingereicht werden. Alternativ kann sie in diesem Zeitfenster an eine wissenschaftliche Zeitschrift eingereicht und von dieser angenommen worden sein.

Weitere Informationen erhalten Sie von der Österreichischen Gesellschaft für Kieferorthopädie unter: www.oegkfo.at – „Wissenschaftlicher Förderpreis“ oder bei:              

DENTAURUM
GmbH & Co. KG
Turnstr. 31, 75228 Ispringen
Tel.  +49 7231 / 803-0
Fax: +49 7231 / 803-295
E-Mail: info@dentaurum.com
Web: www.dentaurum.com

Quelle: Dentaurum

Foto: Dentaurum

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige