Anzeige
Branchenmeldungen 22.09.2020

Live-OP am Freitag: Effizientes, langzeitstabiles Behandlungskonzept

Live-OP am Freitag: Effizientes, langzeitstabiles Behandlungskonzept

Im Rahmen der 15. Süddeutschen Implantologietage/EUROSYMPOSIUM findet am 25. September um 14:15 Uhr eine Live-Operation mit Dr. Thomas Hoch zum Thema „Ein effizientes, langzeitstabiles Behandlungskonzept“ statt. User können die OP live auf ZWP online verfolgen und einen CME-Punkt erwerben. Jetzt registrieren!

Eine Patientin, getestet auf Titanunverträglichkeit, wünscht eine festsitzende Versorgung im Unterkiefer-Seitenzahnbereich. Die präimplantologische Planung erfolgte durch die digitale Bildgebung mittels DVT und der exakten 3D-Planung zur Positionierung von drei CERALOG Hexalobe Implantaten in Regio 44, 45 und 46.

Im Implantationsbereich zeigt sich mäßiger horizontaler Knochenabbau, der in der OP simultan zur Implantation mit Eigenknochen aufgebaut wird. Eine Orientierungsschablone dient der achs- und positionsgerechten Insertion. Um das Verlustrisiko wegen zu hohem Zungendruck zu minimieren, erfolgt die Einheilung gedeckt. Mit körpereigenem Material wird die Regeneration der Weichgewebsdefekte unterstützt. Um ausreichend befestigte Gingiva zu generieren, kommen dabei PRGF-(Eigenblut-)Membranen in Kombination mit einer Weichteillappenplastik mit geeigneten Nahttechniken zur Anwendung.


Um künftig über alle Online-­Fortbildungshighlights infor­miert zu sein, können Sie kostenlos Mitglied in der ZWP online CME-Community werden sowie unter www.zwp-online.info/newsletter den CME-Newsletter abonnieren.

Hinweis zu den Fortbildungspunkten: 1 Punkt kann insgesamt erworben werden. Nachdem die notwendige Abspielzeit von 45 Minuten erreicht ist, werden die CME-Fragen für registrierte Nutzer freigeschaltet. Bei erfolgreichem Testergebnis können Sie dann das Zertifikat über einen CME-Punkt herunterladen.

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige