Anzeige
Branchenmeldungen 31.01.2017

Mit Akupunktur gegen die Zahnarztangst

Die Angst vor dem Zahnarzt ist allgegenwärtig. Eine Medizinerin aus Dresden will diese mit Akupunktur heilen. Für eine weit angelegte Studie werden nun Menschen mit Zahnarztphobie gesucht, die sich diese gerne „wegpieksen“ lassen möchten.

Dr. Bettina Hauswald ist seit 30 Jahren „Herrin der Nadel“ und kennt sich mit den verschiedenen Akupunkturpunkten bestens aus. Die Chef-Allergologin der Dresdner Uniklinik setzt bis zu 15 Nadeln in Kopf und Gesicht des Patienten und regt somit die Durchblutung an. Auf diese Weise werden Endorphine freigesetzt, was angstlösend wirkt. Nach eigenen Angaben überwinden damit 6 von 10 ihrer Patienten die eigene Zahnarztphobie. Eine Studie soll nun herausfinden, welche Akupunkturpunkte am effektivsten sind und ob es möglicherweise noch unentdeckte Wirkungsstellen im Körper gibt.

Quelle: tag24.de

Anzeige

Foto: © Andrey Popov – Fotolia.com
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige