Anzeige
Branchenmeldungen 15.12.2017

Multi-Channel-Streaming läuft erfolgreich und mit großer Resonanz

Multi-Channel-Streaming läuft erfolgreich und mit großer Resonanz

ZWP online CME bietet 2018 bis zu einhundert Live-Übertragungen zu unterschiedlichen zahnmedizinischen Themen an. Die Nutzer können bequem von zu Hause aus Fortbildungspunkte erwerben. Über die Archivfunktion ist es auch rückwirkend möglich.

Der Bewegtbild-Content gewinnt in der dentalen Information und Kommunikation immer mehr an Bedeutung. Komplexe Sachverhalte lassen sich so anschaulich, effizient und bei Bedarf just in time vermitteln. Digitale Inhalte gewinnen zunehmend auch beim Thema Fortbildung an Bedeutung. Die Übertragung von Live-Operationen/-Behandlungen und das Erlangen von CME-Punkten bequem von zu Hause aus, war eines der großen Themen der OEMUS MEDIA AG im Jahr 2017.

In diesem Kontext fiel im Juni dieses Jahres der Startschuss für die Fortbildung der Zukunft auf ZWP online. Aus dem Competence Center in Kreuzlingen/Schweiz wurde eine von Dr. Karl Ulrich Volz durchgeführte Sofortimplantation eines Keramikimplantates mit Sofortversorgung erfolgreich live ins Netz übertragen. Inzwischen erzielen die Übertragungen auf ZWP online, YouTube und Facebook durchschnittlich bis zu 5.000 Aufrufe. Neben Kreuzlingen gibt es ZWP online CME Competence Center auch in Konstanz, Berlin und Leipzig. 10 weitere sind in der unmittelbaren Vorbereitung.

Die im Juni 2017 ins Leben gerufene ZWP online CME-Community hat inzwischen mehr als 2.000 angemeldete Mitglieder. Sie werden regelmäßig per Newsletter über das aktuelle CME-Fortbildungsangebot informiert. Anhand dieser Zahlen wird deutlich, wie groß die Akzeptanz dieses neuen Fortbildungsformates innerhalb der Zahnärzteschaft ist.

Neben der Übertragung ins Netz erfolgte auch die Übertragung von Live-Operationen in Kongresse, wodurch das Multi-Channel-Streaming auch zum Bestandteil von Präsenzveranstaltungen, wie der ISMI-Jahrestagung, den Süddeutschen Implantologietatgen und dem Implantologieforum Berlin, wurde. Auf diese Weise eröffnen sich für Kongresse künftig ganz neue Möglichkeiten einer modernen, interaktiven und multimedialen Form des Wissenstransfers. In besonderem Maße wird dieses neue Konzept inklusive Live-Operationen auf dem 1. Zukunftskongress für die zahnärztliche Implantologie, der am 28. und 29. September 2018 in Düsseldorf stattfindet, umgesetzt.

Werden Sie Teil der CME-Community und profitieren Sie von diesem kostenlosen Fortbildungsangebot unter: www.zwp-online.info/cme-fortbildung

 

Foto: g-stockstudio – Shutterstock.com/OEMUS MEDIA AG
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige