Anzeige
Branchenmeldungen 22.10.2014

Pressekonferenz anlässlich des 55. Bayerischen Zahnärztetages

Pressekonferenz anlässlich des 55. Bayerischen Zahnärztetages

Am 24. Oktober 2014 fand anlässlich des 55. Bayerischen Zahnärztetages die wissenschaftliche Pressekonferenz statt. Unter dem Motto „Gesunder Mund – gesunder Mensch“ begrüßte der Vizepräsident der BLZK, Christian Berger, die Fachpresse.
 
Prof. Dr. Dr. Michael Ehrenfeld, Direktor der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMKG) des Uniklinikums München, äußerte sich zum Thema „Knochenveränderungen im Kieferbereich“. Prof. Dr. Dr. Wilfried Wagner, Direktor der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie – plastische Operationen Mainz, referierte anschließend über „Die Wechselwirkungen zwischen Allgemeinerkrankungen und deren Therapie und den möglichen Symptomen in der Mundhöhle“. Anschließend kam Dr. Stefan Böhm, Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns, mit dem Thema „Ethik und Monetik – Wie lässt sich die flächendeckende zahnmedizinische Versorgung sicherstellen?“ zu Wort.

Impressionen der Pressekonferenz

Die Teilnehmer des zweitägigen Kongresses erwartet ein facettenreiches Programm mit nationalen und internationalen Referenten zur Thematik „Gesunder Mund – gesunder Mensch“.

zum ePaper

zum Abstract-Heft

Mehr Informationen:

OEMUS MEDIA AG

Holbeinstr. 29
04229 Leipzig
Tel: 0341 - 484 74 - 308
Fax: 0341 - 484 74 - 290
E-Mail: event@oemus-media.de

www.bayerischer-zahnaerztetag.de

Foto: © OEMUS MEDIA AG
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige