Anzeige
Branchenmeldungen 24.08.2020

SSO: Schwangere nun auch Corona-Risikogruppe

SSO: Schwangere nun auch Corona-Risikogruppe

Neuen Erkenntnissen zufolge gehören Schwangere nun doch zu den besonders gefährdeten Personen bezüglich des Coronavirus. Die Schweizerische Zahnärzte-Gesellschaft (SSO) hat ein entsprechendes Merkblatt veröffentlicht.

Grund für die neue Einstufung seien aktuelle Studien, die zeigten, dass bei Schwangeren ein höheres Risiko für schwerere Krankheitsverläufe bestünde. Zwar war das Risiko geringer als bei älteren oder übergewichtigen Frauen – jedoch gilt es, werdende Mütter und ihre ungeborenen Kinder besonders zu schützen. Zu diesem Schluss kam das BAG in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (SGGG) und formulierte daher zusätzliche Empfehlungen.

Was das konkret für den Arbeitgeber bedeutet, sprich, rechtliche Grundlagen bei der Beschäftigung von Schwangeren usw., darüber klärt die SSO in ihrem Merkblatt auf. Neben rechtlichen Fragen stellt die SSO zudem ein Schutzkonzept, welches unbedingt einzuhalten ist, vor.

Das Merkblatt kann hier eingesehen werden.

Quelle: SSO

Foto Teaserbild: velishchuk – stock.adobe.com

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige