Anzeige
Branchenmeldungen 25.03.2017

STRAUMANN rockt auf der IDS

STRAUMANN rockt auf der IDS

Mit unzähligen bahnbrechenden Innovationen, Produktneuheiten und einem spektakulären Rahmenprogramm präsentierte sich Straumann dieses Jahr auf der IDS. Tausende Besucher waren begeistert von dem „Festival of Innovations“.

Mittelpunkt des Auftritts bildete ein digitaler CADwalk. Sowohl Zahnärzte als auch Dentallabore konnten sich von den Straumann CARES Digitalen Lösungen überzeugen, die puderfreie Scanner, Frässysteme und 3D-Drucker beinhalten und für einen nahtlosen und validierten Workflow in Praxis und Labor sorgen.

Besonderes Schmankerl: Alle Systeme konnten auch live auf dem Truck erlebt werden, der eigens für die IDS nach Köln geholt wurde und direkt vor der Halle stand. Im Anschluss an die IDS wird der Truck weiterhin durch Deutschland touren.

Auch im Implantat-Segment gab es Neues zu entdecken: Neben „the Small One“, einem 2,9-mm Durchmesser-Implantat, wurde erstmalig das zweiteilige Keramik-Implantat vorgestellt. Im Bereich Prothetik konnte Straumann ebenfalls mit Effizienz überzeugen. Die weiterentwickelten angulierten Lösungen zeichnen sich durch abgewinkelte Schraubenkanäle aus und bieten Behandlungsoptionen für ein breites Indikationsspektrum im Front- und Seitenzahnbereich.

Doch nicht nur die Produkte begeisterten die Besucher: In täglichen exklusiven 360°-Shows im Innovation Cube konnten die Teilnehmer mittels VR-Brille in eine virtuelle Welt eintauchen, die einen eindrucksvollen Einblick in die Zukunft der Implantologie und digitale Innovationen der Firma Straumann offenbarte. Die abendlichen Standpartys und Live Musik luden zum Besuch am Stand ein.

Ein Highlight der besonderen Art waren die ausgebuchten Unplugged Sessions mit Dr. Kay Vietor. Dr. Vietor dazu: „Man konnte die vorgestellten Innovationen im täglichen Einsatz der Praxis erleben.“

Fazit: Straumann rockt die IDS!

Foto: Straumann
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige