Anzeige
Branchenmeldungen 02.02.2018

Umfrage 2017: So oft gehen Österreicher zum Zahnarzt

Umfrage 2017: So oft gehen Österreicher zum Zahnarzt

Der Gang zum Zahnarzt ist für Österreicher anscheinend ganz selbstverständlich. Das ergab eine aktuelle Online-Studie eines Meinungsforschungsunternehmens.

Experten empfehlen zahnärztliche Kontrollen zweimal im Jahr. Eine Empfehlung, die in Österreich scheinbar beherzigt wird, wie die kürzlich erschienene Studie der digitalen Markt- und Meinungsforschung Marketagent.com herausfand. Im Schnitt sind Österreicher im Jahr 2017 2,3-mal beim Zahnarzt gewesen.

Allerdings gibt die Studie nicht Aufschluss darüber, welcher Art die Zahnarztbesuche waren. Interessant wäre eine differenzierte Einteilung, ob es sich beispielsweise um reine Vorsorgeuntersuchungen, Behandlungen oder PZR handelte.

An der repräsentativen Studie nahmen über 2.000 Personen zwischen 14 und 69 Jahren teil. Der Großteil der Teilnehmer kam aus Wien, Niederösterreich und Oberösterreich. Die Umfrage wurde mit Computer Assisted Web Interviews (CAWI) durchgeführt.

Foto: Birgit Reitz-Hofmann – stock.adobe.com
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige