Anzeige
Branchenmeldungen 28.01.2021

„2021 Best Jobs“ – Zahnarztberuf unter den Top 10

„2021 Best Jobs“ – Zahnarztberuf unter den Top 10

Laut einem kürzlich veröffentlichten Ranking ist der Zahnarztberuf einer der Top 10-Berufe in den USA. Auf der Liste „2021 Best Jobs“, die von Berufen im weiteren Gesundheitswesen dominiert wird, belegen Zahnärzte den neunten Platz.

Für die Liste der Top 10-Jobs in den USA identifiziert U.S. News & World Report jedes Jahr die Berufe mit dem größten Einstellungsbedarf und bewertet diese anhand von Kriterien wie 10-Jahres-Wachstumsvolumen, Medianeinkommen, Beschäftigungsquote, Jobaussichten sowie Stresslevel. Der Beruf des Arzthelfers führt die Liste an, während der Softwareentwickler auf dem zweiten und der Krankenpfleger auf dritten Platz landete. Dass der Beruf des Zahnarztes ebenfalls in den Top 10 vertreten ist, liegt laut Antonio Barbera, Redakteur für Verbraucherberatung bei U.S. News & World Report, vor allem an der niedrigen Arbeitslosenquote sowie der hervorragenden Work-Life-Balance. Auch kann die Zahnmedizin mit Blick auf das Gehalt punkten: Auf der aktuellen Liste der bestbezahlten Jobs liegen Zahnärzte in den USA mit einem Durchschnittsgehalt von 155.600 Dollar auf Platz 11 und der Beruf des Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen mit einem Durchschnittsgehalt von 208.000 Dollar auf Platz 3.

Das Ranking der Top 10-Jobs in den USA beruht größtenteils auf Daten des Bureau of Labor Statistics. Die aktuellsten verfügbaren Daten stammen allerdings noch aus 2019 – also aus Prä-Pandemie-Zeiten. Das Statistikamt prognostiziert dem Zahnarztberuf für den Zeitraum zwischen 2019 und 2029 ein Beschäftigungswachstum von 2,8 Prozent. In diesem Zeitraum werden laut der neuen Publikation schätzungsweise 3.700 neue Stellen geschaffen.

Quelle: ADA–American Dental Association

Foto Teaserbild: harbucks – stock.adobe.com

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige