Anzeige
Branchenmeldungen 11.12.2018

Wie Dentsply Sirona Integration für Behandlungseinheiten definiert

Wie Dentsply Sirona Integration für Behandlungseinheiten definiert

Quality Beyond Reliability

Verarbeitung von bis zu 40.000 Kommandos mit nur einem Fingerdruck: Diese Zahl spricht für die Benutzerfreundlichkeit und Effizienz – oder kurz: Integration – der Behandlungseinheiten von Dentsply Sirona. Durch das Integrieren einer Vielzahl von relevanten Funktionen in einer Behandlungseinheit profitieren Zahnärzte von einfachen und sicheren Verfahren sowie von optimierten und effizienten Behandlungsabläufen. Somit umfasst das Qualitätsversprechen von Dentsply Sirona „Quality Beyond Reliability“ (Mehr als nur zuverlässig) auch die intelligente Integration einer großen Vielfalt technischer Funktionen.

Implantologie, Endodontie oder restaurative Zahnmedizin – heutzutage arbeiten Zahnärzte an nur einem Arbeitstag mit einer Vielzahl verschiedener Prozesse, weshalb sie an ihrem Behandlungsplatz zahlreiche Funktionen benötigen. In den Behandlungseinheiten Teneo, Sinius und Intego von Dentsply Sirona ist jeweils ein breites Spektrum relevanter Funktionen integriert. Anstatt der Verwendung vieler verschiedener Geräte ermöglicht diese nahtlose Integration optimierte Arbeitsabläufe und vereinfachte Prozesse. Neben maximaler Effizienz und Produktivität für Zahnärzte wird mit der Integration der Behandlungseinheiten ein hohes Maß an klinischer Sicherheit unterstützt.

EasyTouch, damit die Behandlung im Mittelpunkt steht

Das intelligente EasyTouch Bedienelement ist das Zentrum aller Funktionen der Behandlungseinheit. Es verarbeitet bis zu 40.000 Kommandos und bietet dem Zahnarzt absolute Kontrolle, indem es jederzeit genau die Funktionalität aufruft, die dieser benötigt. Die Intelligenz und der klare Überblick von EasyTouch gewährleisten reibungslose Arbeitsabläufe ohne Unterbrechungen, infolge derer sich der Zahnarzt vollkommen auf die Behandlung konzentrieren kann. Zusätzlich ermöglicht die intuitive Menüführung mit selbsterklärenden Symbolen eine einfache Nutzung aller Funktionen. Für handfreies und hygienisches Arbeiten lassen sich außerdem fast alle Funktionen über einen Fußschalter bedienen. Dank seiner Möglichkeiten zur mühelosen Auf- und Umrüstung hinsichtlich neuer Funktionen ist das EasyTouch-System absolut zukunftssicher.

Vier Variablen intelligenter Integration

Hinter dem hohen Integrationsgrad der Behandlungseinheiten von Dentsply Sirona stehen die folgenden Fakten:

  • Dentsply Sirona hat rund 20 Personenjahre Entwicklungsarbeit in das Design und den Workflow des Bedienkonzepts investiert.
  • Mehr als 600 hochqualifizierte Dentsply Sirona Ingenieure sind fortwährend bestrebt, neue Digitallösungen zu entwickeln und integrierte Funktionen zu verbessern.
  • Dentsply Sirona arbeitet eng mit Zahnärzten zusammen, um genau die Lösungen zu entwickeln, die diese tatsächlich benötigen.
  • Interne Synergien mit anderen relevanten Geschäftseinheiten von Dentsply Sirona – wie Endodontics, Implants, CAD/CAM, Imaging oder Instruments – liefern in diesen speziellen Bereichen Expertise aus erster Hand.

Maßgeschneiderte Integration für individuelle Anforderungen

Jeder Zahnarzt hat seinen eigenen Behandlungsstil und seine persönliche Spezialisierung. Um diese zu bedienen, bietet Dentsply Sirona in den Behandlungseinheiten, die in Zahnarztpraxen geliefert werden, ein breites Spektrum individuell angepasster Funktionen. Das EasyTouch Bedienelement ist ebenfalls individuell auf die Anforderungen des jeweiligen Zahnarztes eingestellt.

Thomas Nack, Director Research & Development Treatment Centers bei Dentsply Sirona, erklärt: „So wissen unsere Kunden beispielsweise die integrierten Behandlungsfunktionen für Implantologie und Endodontie im Teneo zu schätzen. Damit werden Aufbauzeiten überflüssig, da keinerlei zusätzliche Tischgeräte mehr erforderlich sind. Alle Funktionen lassen sich mit nur einem Fingerdruck oder dem Fußschalter kontrollieren. So wird ein reibungsloser Übergang zwischen Patientenuntersuchung, Kommunikation und Behandlung gewährleistet.“

Aufgrund unterschiedlicher Zulassungs- und Registrierungszeiten sind nicht alle genannten Produkte in allen Ländern verfügbar.

Quelle: Dentsply Sirona

Foto: Dentsply Sirona
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige