Anzeige
Branchenmeldungen 22.03.2013

W&H Gewinnspiel: Die spannende Namenssuche geht weiter

Christin Bunn
E-Mail:
W&H Gewinnspiel: Die spannende Namenssuche geht weiter

Dirty Harry, Siffy oder Zahnarztschreck? – Diese Namensvorschläge für das W&H Hygienemonster sind nur eine kleine Auswahl der Vielzahl an kreativer Ergüsse, die den Los-Topf des Dentalprodukteherstellers bisher erreicht haben. Die Namenssuche geht weiter bis Ende Mai – ein Wellness-Wochenende in Salzburg lockt!

Rund 100 eingesendete Online-Gewinnspielcoupons und circa 500 am IDS-Stand ausgefüllte Teilnahmekarten – das ist die erste Bilanz auf das Gewinnspiel zur neuen W&H Hygienekampagne. Gestartet Mitte Februar, erreichen das Team um Marketingleiter Roland Gruber täglich neue Einsendungen mit originellen Namensvorschlägen und sorgen für große Begeisterung:

 „Mit dem Aufruf zur Namenssuche für das Hygienemonster zum Neuprodukt Assistina 3x3 wollten wir bewirken, dass sich unsere Kunden auf kreative Weise mit dem Gerät auseinandersetzen. Dass uns dieser Kommunikationsweg gelungen ist, spiegelt die umfangreiche Teilnahme wieder, für die wir uns an dieser Stelle schon einmal herzlich bedanken möchten. Englisch, deutsch, real, fiktiv – von Männlein über Weiblein bis hin zu klassischen Haustiernamen: die bisher eingereichten Namensvorschläge könnten unterschiedlicher nicht sein und wir sind gespannt, welche Ideen uns bis Ende Mai noch erreichen werden.“

Positives Feedback der IDS Besucher

Gefüllte Behälter mit Gewinnspielcoupons, Hygienemonster aus Plüsch und kreatives Brainstorming am Messstand – diese Eindrücke fanden sich auf der IDS. Doch nicht nur die als Gewinnspiel initiierte Namenssuche fand großen Zuspruch, sondern auch das dazugehörige Video, bei dem sich das animierte Hygienemonster auf abenteuerliche Weise den Weg durch ein zahnärztliches Instrument bahnt. Das Video wurde insbesondere von Hygieneberatern und -ausbildern als äußerst positiv bewertet und wird zukünftig sicherlich für eine freudige Aufmunterung in so mancher Schulungsmaßnahme sorgen.

Teilnehmen können alle Interessierten noch bis einschließlich 31. Mai 2013. Dazu einfach den hier hinterlegten Coupon ausdrucken, Namensvorschlag aufschreiben und das ganze online oder postalisch bei W&H einreichen. Unter den besten Einsendungen und den meist gewünschten Namen gibt es einen Gewinner, den ein Wellness-Wochenende für zwei Personen in Salzburg erwartet.

Nähere Infos jetzt unter: wh.com

Foto: © OEMUS MEDIA AG
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige