Branchenmeldungen 13.09.2021

Zeit für Perfektion – mit dem Nonplusultra des Röntgens

Zeit für Perfektion – mit dem Nonplusultra des Röntgens

Foto: Morita

Morita leitet den Herbst mit einer ganz besonderen Aktion ein: Unter dem Titel „Time for Perfection“ bietet der Hersteller medizinisch-technischer Premiumprodukte einen einfachen Einstieg in das „Total Performance Imaging“. Ein besonders attraktives Angebotspaket für das Veraview X800 Röntgensystem inklusive Fortbildungen und umfassenden Garantieleistungen ermöglicht Zahnärztinnen und Zahnärzten, ihre bildgebende Diagnostik auf die nächste Ebene zu bringen und den ultimativen Schritt in Richtung Bildqualität, Innovation und Präzision zu gehen.

Extra Angebot. Extra Sicherheit.

Ausgestattet mit einer Vielzahl innovativer Technologien auf den Gebieten der Bildgebung, Bildbearbeitung, Dosisminimierung und Bedienungsfunktionalität gehört das Kombinationsgerät Veraview X800 von Morita zur Spitze der Röntgensysteme seiner Klasse. Morita macht den Eintritt in den neuen Leistungsstandard „Total Performance Imaging“ jetzt ganz leicht. Für kurze Zeit wird Veraview X800 zum einmaligen Einstiegspreis von 69.900,- Euro angeboten1. Extra sicher wird diese Investition durch eine 5-Jahres-Garantie auf die Systemteile – ganz ohne Aufpreis.2 Die einzige Voraussetzung dafür ist eine Registrierung sowie die regelmäßige Wartung des Neugeräts.

Extra Wissen. Extra Coaching.

Aus den zahlreichen Kundengesprächen hat Morita die Erkenntnis gewonnen, dass viele Anwender das Potenzial Ihrer DVT-Systeme nicht ausschöpfen können, weil viele Funktionsmöglichkeiten im Verborgenen bleiben. Vor diesem Hintergrund beinhaltet das „Nonplusultra“-Einstiegsangebot des Veraview X800 auch kostenlose Online-Schulungen, u.a. zur Morita eigenen i-Dixel Software. Durch die Registrierung erhält der Kunde darüber hinaus ein zweistündiges exklusives Personal Digital Coaching, bei der alle individuellen Fragen und Problemstellungen mit dem Morita Experten besprochen werden können.

Das Nonplusultra der 2D- und 3D-Bildqualität

Ob Panoramaaufnahme oder 3D-Volumen - die Bildqualität des Veraview X800 ist brillant und bietet auch in den anspruchsvollsten Fällen die Sicherheit, eine präzise Diagnose zu stellen und den bestmöglichen Behandlungsweg zu wählen. Dabei ist das Gerät besonders einfach und sicher zu bedienen. Mit einer absoluten Bildschärfe dank einer Voxelgröße von 80 µm und einer maximalen Auflösung von mehr als 2,5 LP/mm sowie innovativen Funktionen zur Artefakt-Reduktion und Bildoptimierung auf Grundlage von Echtzeitdaten bringt das Kombinationsgerät jedes Detail ans Licht. Damit ist Veraview X800 die beste Basis für das Vertrauen der Patienten und den Behandlungserfolg.

Weniger Strahlung für mehr Patientengesundheit

Als Pionier in der Reduzierung der Strahlendosis bei Röntgensystemen setzt Morita alles daran, die Dosis nach dem ALARA Prinzip immer weiter zu minimieren, um eine möglichst geringe Strahlenexposition bei bestmöglicher Bildqualität zu erreichen. Dazu befähigen z.B. die automatische „Dose Reduction“ Funktion sowie die Wahlmöglichkeiten zwischen bis zu 11 verschiedenen Fields of View (FOV). Umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten ermöglichen es, den Aufnahmemodus und damit auch die benötigte Dosis der jeweiligen Indikation oder dem Patienten anzupassen, z.B. die Panoramateilaufnahme sowie die spezielle Kindereinstellung für 2D-Aufnahmen.

Weitere Informationen zu „Time for Perfection“ finden Sie unter www.morita.de/nonplusultra

1 Die Preisangaben verstehen sich zzgl. Der gesetzlichen MwSt. Das Angebot ist nur gültig in Kooperation mit autorisierten Morita Excellence Partnern in Deutschland bis zum 15.12.2021.

2 Ausgenommen sind Verbrauchs-/Verschleißteile sowie Kosten für Technikerstunden und Anfahrt. Voraussetzung ist die jährlich vorgeschriebene Wartung des Geräts.

Quelle: Morita

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper