Portalsuche

Events

Zeitraum
von bis

9 Kongresse und Symposien Alle 9 anzeigen

12.03.2016 - Frankfurt/Main

18. Tag der KZVH

Infos unter:

 

OEMUS MEDIA AG
Holbeinstr. 29
04229 Leipzig
Tel.: 0341 - 484 74-308
Fax: 0341 - 484 74-290
E-Mail: event@oemus-media.de
www.oemus.com

Informationen

Frankfurt/Main

Frankfurt/Main

29.04.2016 - 30.04.2016 - Marburg

13. Jahrestagung der DGKZ

Thema: Rot-weiße Ästhetik – Optionen und Standards


Am 29. und 30. April 2016 lädt die Deutsche Gesellschaft für Kosmetische Zahnmedizin e.V. (DGKZ) zu ihrer 13. Jahrestagung nach Marburg ein. Die DGKZ hat sich von Beginn an als Fachgesellschaft mit besonderer Anziehungskraft etabliert. Die vergangenen Jahrestagungen der DGKZ erlebten mit einem hervorragenden wissenschaftlichen Programm eine sehr positive Teilnehmerresonanz. Mit dem Leitthema der Tagung wird erneut ein übergreifender Ansatz gewählt, um eine sowohl für Spezialisten der kosmetisch-ästhetischen Zahnmedizin als auch für Allgemeinzahnärzte relevante Thematik präsentieren zu können. Die Veranstaltung findet gemeinsam mit dem IMPLANTOLOGY START UP 2016/17. EXPERTENSYMPOSIUM und dem MUNDHYGIENETAG 2016 statt.

 

Infos unter:


OEMUS MEDIA AG
Holbeinstr. 29
04229 Leipzig
Tel.: 0341 - 484 74-308
Fax: 0341 - 484 74-290
E-Mail: event@oemus-media.de
www.oemus.com

www.dgkz-jahrestagung.de

 

Aussteller

 

Six Month Smiles

 

Informationen

Marburg | Congresszentrum Marburg

Marburg

04.05.2016 - 07.05.2016 - Sylt

Sylter Symposium für Ästhetische Zahnmedizin

Ziel der Ästhetischen Zahnmedizin ist es, das Kausystem funktionell und ästhetisch nach dem Vorbild und den Gesetzmäßigkeiten der Natur wiederherzustellen und damit das Wohlgefühl der Patienten zu steigern. Die Nordseeinsel Sylt steht in einzigartiger Weise für die Begriffe Natur, Harmonie, Ästhetik und Wohlfühlen. Es lag deshalb auf der Hand, dass die DGÄZ einmal auf Sylt eine Veranstaltung durchführen muss. Ein interdisziplinäres und hochkarätiges Referententeam verspricht Ihnen jetzt ein intensives Fortbildungsprogramm am „Christi Himmelfahrt“ Wochenende in einem entspannten Umfeld, an dem auch die Familie mitpartizipieren kann.

 

Infos unter:

 

Deutsche Gesellschaft
für Ästhetische Zahnmedizin e.V.
Schloss Westerburg

56457 Westerburg
Telefon 02663 9167-31

Fax 02663 9167-32
info@dgaez.de

www.dgaez.de

sylt2016.dgaez.de

Informationen

Sylt

Sylt

1 Messen Alle 1 anzeigen

21.03.2017 - 25.03.2017 - Köln

IDS 2017 - 37. Internationale Dental-Schau

Kontakt:


Petra Levermann-Pies
Direktmarketing
Telefon +49 1806 773577
Telefax +49 221 821 99 1160

Informationen

Köln

Köln

17 Seminare und Kurse Alle 17 anzeigen

29.04.2016 - Marburg

Grundlagenseminar – Biologische Zahnheilkunde

Die moderne Zahnmedizin steht vor der Herausforderung, dem gestiegenen Bedürfnis der Patienten nach Gesundheit, Funktionalität und Ästhetik zu entsprechen. In diesem Sinne wird es immer wichtiger, auch ganzheitliche Aspekte in der Diagnostik und Therapie zu berücksichtigen und aktiv zu nutzen. Neben der klassisch handwerklich geprägten Zahnmedizin werden bei der Biologischen Zahnheilkunde zusätzlich die naturwissenschaftlichen Grundregeln in ihrer Komplexität und Wechselwirkung im Hinblick auf den menschlichen Organismus berücksichtigt. Ganz unter dem Motto „Der Mund als Spiegel für die Gesundheit“ werden so die Grundprinzipien der Chemie, Physik und Biochemie genauer unter  die  Lupe  genommen  und  ein  Zusammenhang  zwischen  den  heute  üblichen  chronisch-systemischen Erkrankungen und  Erkrankungen der Mundhöhle hergestellt.

 

Die Kursreihe soll die Teilnehmer in die Lage versetzen, Aspekte der Biologischen Zahnheilkunde und konkrete Therapiekonzepte im Praxisalltag umzusetzen.

 

Einführung in die Grundlagen der Biologischen Zahnheilkunde.

 

Der Zusammenhang von chronisch-systemischen Erkrankungen und Erkrankungen der Mundhöhle. Störfelddiagnostik, chirurgische Konzepte und Alternativen zur Wurzelbehandlung. Gleichzeitig  werden  Wege  aufgezeigt,  wie  biologisch  ausgerichtete  Behandlungskonzepte  die  Patientenzufriedenheit steigern und gleichzeitig auch zum Erfolgsmodell für die Praxis werden.

 

Infos unter:

 

OEMUS MEDIA AG
Holbeinstr. 29
04229 Leipzig
Tel.: 0341 - 484 74-308
Fax: 0341 - 484 74-290
E-Mail: event@oemus-media.de
www.oemus.com

www.biologische-zahnheilkunde.info

Informationen

Marburg

Marburg

30.04.2016 - Marburg

Das schöne Gesicht – Praxis & Symposium

Seit 2005 bietet die OEMUS MEDIA AG u. a. in Kooperation mit der Internationalen Gesellschaft für Ästhetische Medizin e. V. (IGÄM) kombinierte Theorie- und Demonstrations kurse zum Thema „Unterspritzungstechniken“ an. Neben den Basiskursen fand zunächst vor allem die vierteilige Kursreihe inkl. Abschlussprüfung bei Ärzten der unterschiedlichsten Fachrichtungen regen Zuspruch. Im Laufe der Jahre wurde das Kurskonzept immer wieder den veränderten Bedingungen angepasst und auf Wünsche der Teilnehmer reagiert. Eigens für die Kurse wurde z. B. eine DVD „Unterspritzungstechniken“ produziert, die jeder Teilnehmer der Kursreihe inkludiert in der Kursgebühr erhält.

 

Für das Jahr 2016 wurde das gesamte Kurskonzept zum Thema „Unterspritzungstechniken“ erneut überarbeitet und noch effizienter gestaltet. Neben der Spezialisten-Kursreihe „Anti-Aging mit Injektionen“, die inkl. Lernerfolgskontrolle wie bisher an zwei Tagen (Freitag/Samstag) an zentralen Standorten absolviert werden kann, gewinnt die „Die Masterclass – Das schöne Gesicht“ zunehmend an Bedeutung. Sie baut auf der Kursreihe „Anti-Aging mit Injektionen“ auf und findet in Hamburg in der Praxisklinik am Rothenbaum/Dr. Andreas Britz statt. Im Zentrum der Masterclass steht vor allem die Arbeit am Patienten. Jeder Teilnehmer der Masterclass muss an diesem Tag einen Probanden mitbringen, der unter Anleitung des Kursleiters einer Unterspritzung unterzogen wird.

 

Programmpunkte:

 

Wissenschaftliche Vorträge zu folgenden Themen:

  • Das schöne Gesicht aus zahnärztlicher Sicht
  • Das schöne Gesicht aus ärztlicher Sicht
  • Das schöne Gesicht aus psychologischer Sicht

 

Theoretische Grundlagen und allgemeine Fragestellung (bildgestützte Erfahrungsberichte bzw. Fallbeispiele, Misserfolge, Problemmanagement, Vorher-Nachher-Bilder)

 

Unterspritzungstechniken:

  • Praktische Übungen
  • Demonstration am Patienten

 

Infos unter:


OEMUS MEDIA AG
Holbeinstr. 29
04229 Leipzig
Tel.: 0341 - 484 74-308
Fax: 0341 - 484 74-290
E-Mail: event@oemus-media.de
www.oemus.com

www.unterspritzung.org

Informationen

Marburg

Marburg

10.06.2016 - Berlin

Spezialistenkurs – Biologische Zahnheilkunde

Die moderne Zahnmedizin steht vor der Herausforderung, dem gestiegenen Bedürfnis der Patienten nach Gesundheit, Funktionalität und Ästhetik zu entsprechen. In diesem Sinne wird es immer wichtiger, auch ganzheitliche Aspekte in der Diagnostik und Therapie zu berücksichtigen und aktiv zu nutzen. Neben der klassisch handwerklich geprägten Zahnmedizin werden bei der Biologischen Zahnheilkunde zusätzlich die naturwissenschaftlichen Grundregeln in ihrer Komplexität und Wechselwirkung im Hinblick auf den menschlichen Organismus berücksichtigt. Ganz unter dem Motto „Der Mund als Spiegel für die Gesundheit“ werden so die Grundprinzipien der Chemie, Physik und Biochemie genauer unter  die  Lupe  genommen  und  ein  Zusammenhang  zwischen  den  heute  üblichen  chronisch-systemischen Erkrankungen und  Erkrankungen der Mundhöhle hergestellt.

 

Die Kursreihe soll die Teilnehmer in die Lage versetzen, Aspekte der Biologischen Zahnheilkunde und konkrete Therapiekonzepte im Praxisalltag umzusetzen.

 

Zähne sind genau wie Leber, Magen oder Darm ebenfalls Organe mit eigener Blut- und Nerv-Versorgung, und wenn man es genau nimmt, sogar ein Hirn-Nerv. Sie sind das Organ, das dem Gehirn anatomisch am nächsten ist. Routinemäßig werden in diesem sensiblen Gebiet unterschiedlichste, teilweise hochgiftige Materialien unter dem „Deckmantel“ der handwerklichen Langlebigkeit eingebaut – mit oftmals schwerwiegenden Folgen für den ganzen Organismus. Im Kurs werden die Grundlagen der Biologischen Zahnmedizin und ihre Bedeutung für die tägliche Praxis vermittelt. Anhand von konkreten Patientenbeispielen werden Diagnostik- und Therapieoptionen aufgezeigt. Der Kurs ist als kombinierter Theorie- und Demonstrationskurs angelegt. Das heißt, dass neben der theoretischen Vermittlung die besprochenen Techniken demonstriert  bzw. mittels klinischem Video als Großbildübertragung gezeigt werden. Die  Behandlungskonzepte wurden für eine DVD zusammengestellt, die jeder Teilnehmer in der Kursgebühr inkludiert erhält.

 

Infos unter:

 

OEMUS MEDIA AG
Holbeinstr. 29
04229 Leipzig
Tel.: 0341 - 484 74-308
Fax: 0341 - 484 74-290
E-Mail: event@oemus-media.de
www.oemus.com

www.biologische-zahnheilkunde.info

Informationen

Berlin

Berlin

Eventkalender

Februar 2016

KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
5
01
02
03Aktuellen Monat anzeigen

03.02.2016 - 06.02.2016

Montego Bay, Jamaica

IAOCI Winter Congress in Jamaica

04
05
06
07
6
08
09
10
11
12
13
14
7
15
16
17
18
19Aktuellen Monat anzeigen

19.02.2016 - 20.02.2016

Hagen

Digitale Dentale Technologien 2016

19.02.2016 - 20.02.2016

Unna

15. Unnaer Implantologietage

19.02.2016

Unna

Basiskurs Endodontie

19.02.2016 - 20.02.2016

Unna

Weiterbildung und Qualifizierung zur Hygienebeauftragten // Referentin: Iris Wälter-Bergob

20Aktuellen Monat anzeigen

20.02.2016

Unna

Fortgeschrittenenkurs Endodontie

20.02.2016

Unna

Ausbildung zur zertifizierten QM-Beauftragten // Referent: Christoph Jäger

21Aktuellen Monat anzeigen

21.02.2016 - 28.02.2016

Zürs

11. Internationales Wintersymposium der DGOI

8
22
23
24
25
26Aktuellen Monat anzeigen

26.02.2016 - 27.02.2016

Regensburg

Frühjahrsakademie der DGET

26.02.2016

Duisburg

4 Comfort® und All on 4™Prinzip

27
28
9
29
01
02
03Aktuellen Monat anzeigen

03.02.2016 - 06.02.2016

Montego Bay, Jamaica

IAOCI Winter Congress in Jamaica

04
05
06
dentalcity.de