Anzeige
News

3-D-Augmentation mit simultaner Implantation

Implantologie 07.11.2016
Anhand der vorliegenden Dokumentation werden DVT-gestützte Planung, 3-D-Blockfräsung, Entnahme und Transplantation des stammzellhaltigen subepithelialen Bindegewebetransplantats, die Sofortimplantation mit drei Implantaten sowie der postoperative Wundheilungsverlauf dargestellt. weiterlesen

Anwendung eines neuen xenogenen Knochenersatzmaterials

Implantologie 20.10.2016
Die gesteuerte Knochenregeneration (GBR – Guided Bone Regeneration) gehört mittlerweile zu den etablierten Verfahren in der Implantattherapie. Sie hat eine lange Historie und ist ehemals aus der gesteuerten Gewebsregeneration (GTR – Guided Tissue Regeneration) zur Regenerierung parodon­taler Defekte entstanden. weiterlesen

Patienten vor und nach ­Organtransplantation

Prophylaxe 20.06.2016
Patienten vor und nach Organtransplantation stellen ein besonderes Patientenklientel dar, welches den Zahnarzt und sein Team vor vielseitige Herausforderungen stellt. Insbesondere bereits Organtransplantierte sind dabei als Risikopatienten in der zahnärztlichen Praxis einzustufen. weiterlesen

Mikroinvasivität durch Kariesinfiltration

Prophylaxe 21.04.2016
Die Infiltrationstechnik stellt eine wirksame Methode zur Verhinderung bzw. Verlangsamung der Progression initialer kariöser Läsionen und zur ästhetischen Korrektur bereits vorhandener Läsionen und damit eine interessante, mikroinvasive Ergänzung zu klassischen Ansätzen in der Kariestherapie dar. weiterlesen

ePaper

Anzeige