Anzeige
Praxis

Deckprothesen mit Steganker

Zahntechnik 09.10.2012
Die Auswahl der Attachments für die Fixierung von Prothesen ist meist die größte Herausforderung, mit der die Zahnärzte konfrontiert werden. Stege stellen eine Form von Attachments für implantatgetragene Prothesen dar. In diesem Fallbericht wird eine Gebisswiederherstellung mittels Implantaten und Deckprothesen beschrieben. weiterlesen

Vollkeramische Abutments – Vorbereitung und Design

Zahntechnik 21.06.2012
Der Vorteil der individuell gefertigten Abutments liegt in der optimalen Unterstützung der späteren vollkeramischen Restauration. Die Form des Abutments bietet meist eine bessere Retention als ein konfektioniertes Abutment. Durch das CAD-Verfahren kann der Aufbau zudem op­timal an das vorhandene Platzangebot angepasst werden. weiterlesen

Die Kauflächengestaltung

Zahntechnik 28.02.2011
Ohne Zweifel sind die Hochzeiten der Gnathologie vorbei. Die großen alten Denkschulen von Charles E. Stuart (1984) oder Peter K. Thomas (1982) werfen dennoch bis heute ihre Schatten auf das Verständnis der Okklusion. Es bleibt das ungute Gefühl, dass eine Kaufläche sehr idealisierten Bedingungen entsprechen soll und wohl mehr Kontaktpunkte aufweisen sollte als im Alltag realisiert werden. Und so geht eben in diesem Alltag viel von dem seiner Zeit akkumulierten Wissen verloren. Auch wenn der weiterlesen

Prothetikerfolg durch Präzisionsmodelle

Zahntechnik 28.02.2011
Dieter Schulz, Bensheim, zeigt in einem exklusiven Beitrag für die ZT, wie anhand Natur- und Funktionsgerechter Rekonstruktion langfristiger Erfolg in der Prothetik zu erzielen ist. „Präzision ist kein Geheimnis“ Um funktionierenden Zahnersatz herstellen zu können, sind Kenntnisse über das funktionelle Wechselspiel zwischen den Kiefergelenken, den Seitenzähnen und dem Frontzahnbereich eine sehr wichtige Voraussetzung (Abb. 1). Die Zahnärzte und Zahntechniker sind angehalten, Probleme in weiterlesen

ePaper

Anzeige