Produkte
Anzeige
Produkt

DTX Studio

Eine digitale Plattform für alle Aspekte der Zahnbehandlung

Information Termin Bestellung Firmenprofil

Nobel Biocare und KaVo Kerr präsentierten in Köln DTX Studio, eine digitale Plattform, die die Diagnostik und Behandlung von Patienten verbindet und dabei die Konnektivität des gesamten Behandlungsteams revolutioniert. So profitieren Behandler, Radiologen, Chirurgen, Assistenten, Hygieniker und Zahntechniker gleichermaßen von der Software-Einzellösung, die aus mehreren Räumen einer Zahnarztpraxis, sowohl auf Mac® als auch auf Windows®, zugänglich ist. Als modulare Lösung können Anwender, je nach Rolle und Erfahrungsstand, die entsprechenden Diagnose, Design- und Behandlungsplanungsmodule auswählen.

Als offenes System stellt DTX Studio eine Verbindung zu KaVo Imaging-Geräten her und ermöglicht zugleich den Import von Bildern von jedem Röntgengerät, Intraoral- oder Desktopscanner. Ein Diagnosemodul bietet eine übersichtliche, saubere Schnittstelle mit mehreren Arbeitsplätzen, um eine genaue Diagnose zu ermöglichen. Die zahnpositionsbasierte Navigation hilft dem Anwender, seine Ergebnisse zu strukturieren. Zudem erleichtert das Implantatmodul* von DTX Studio die Visualisierung wichtiger Informationen für die präzise Implantatplanung, je nach gewünschtem prothetischen Ergebnis. Tools für eine verbesserte Zusammenarbeit mit dem Zahntechniker machen es dem Behandler einfach, den Patienten eine CAD/CAM-gestützte provisorische Versorgung am Tag des Eingriffs anzubieten.

Dentallaboren bietet das Designmodul eine Kombination leistungsstarker CAD-Tools mit einer intuitiven Schnittstelle. Diese Kombination ermöglicht die schnelle und einfache Gestaltung der gewünschten Versorgung, sei es auf Zähnen oder Implantaten. Darüber hinaus erleichtert DTX Studio Behandlern, sich mit ihrer bevorzugten Produktionsquelle zu verbinden. Die Optionen umfassen die lokale Produktion von Modellen und provisorischen Versorgungen mit 3D-Druck und Fräseinheiten im Labor, prothetische Gerüste, voll anatomische Versorgungen und OP-Schablonen, die von einer zentralen Produktionsstätte von Nobel Biocare erhältlich sind.

* Zum Zeitpunkt der Markteinführung können Implantate in der NobelClinician Software geplant werden. Das Implantatmodul von DTX Studio ist ab 2018 erhältlich.

mehr Produkte von Nobel Biocare Deutschland GmbH

ePaper

Anzeige