Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Dr. Dr. Peter A. Ehrl

Zahnärzte am Spreebogen und preDent
Alt-Moabit 98
10559 Berlin
Deutschland
Vita anzeigen

Kurzvita

  • Arzt (D), Zahnarzt (D), Zahnarzt für Oralchirurgie (D), Tätigkeitsschwerpunkt Implantologe (zertifiziert BdiZ, D),
  • zertifizierter Lehrer für Implantologie, Gutachter und Obergutachter für Implantatbehandlungen (BdiZ)
  • Über 80 Veröffentlichungen, über 200 Vorträge und Kurse im In- und Ausland (deutsch, englisch) zu den Themata: Didaktik der Medizin, Sozialmedizin, Kieferhöhlenerkrankungen, Implantologie, Kryotherapie, Mundschleimhauterkrankungen.
  • Kongress- und Curriculumorganisation im In- und Ausland. Ausbildung an den Universitäten Würzburg (Psychologie), Hannover, Frankfurt/M. und München (Medizin und Zahnmedizin) und Portland (USA) (Parodontologie, Endodontie, Oralchirurgie), leitender Oberarzt an der Universität Frankfurt/Main, selbstständig niedergelassen ab 1982 in Freudenstadt, seit 1996 in Berlin.
  • Promotion zum Dr.med.dent. zum Thema Mund-Antrum-Verbindungen und zum Dr.med. zum Thema Entwicklung eines Extensionsimplantates

Berufliche Stationen:

  • 1973 Mitarbeit an WHO-Studie Dental manpower systems...
  • 1973-74 Mitglied des Senats der Med. Hochschule Hannover
  • 1973-76 Mitarbeit im Arbeitskreis med. Didaktik Hannover
  • seit 1982 Lehrer für die Akademie Praxis und Wissenschaft
  • 1989-95 Mitglied d. Weiterbildungsausschusses f. Oralchirurgie, Gutachter f. Parodontologie. Chirurgie und Privatbehandlung der Bezirkszahnärztekammer Karlsruhe
  • 1988 Gründung denthouse (Fortbildungsorgansiation)
  • 1990-92 Vorsitzender des Qualifikationssausschusses des BdiZ
  • 1990 Ermächtigung zur Weiterbildung auf dem Gebiet der Zahnärztlichen Chirurgie/Oralchirurgie
  • 1992-95 DIN-Ausschuss für Dentalimplantate
  • 1992-95 2. Vorsitzender des Berufsverbandes Deutscher Oralchirurgen, danach im Beirat
  • 1996-2000 ehrenamtl. wissenschaftl. Leiter des Philipp-Pfaff-Institutes
  • 2000 Mitbegründer von preDent
  • 2003 Organsiation des Jahresprogramms der APW/DGZMK
  • 2003-2006 qFortbildungsrefefent DGZi
  • 2003 ICOI diplomate
  • 2003-2009 von der Zahnärztekammer Berlin zum Gutachter (Implantologie) benannt

Mitglied in:

  • Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie
  • Bundesverband Deutscher Oralchirurgen (BDO)
  • Int. Association for Oral and Maxillofacial Surgery (IAOMS)
  • Berufsverband der niedergelassenen implantologisch tätigen Zahnärzte (BdiZ)
  • International Congress of Implantology (ICOI)

Artikel auf ZWP online

Oralchirurgie 28.02.2011

Planungsstrategien bei interdisziplinären Behandlungen in der Oralchirurgie

Aus den verschiedensten Gründen sind unsere Patienten häufig auf ihr aktuelles medizinisches Problem fixiert und suchen die Lösung dieses - und zwar nur dieses - Problems. Sie erwarten dennoch in der Regel, dass der Arzt darüber hinaus durch sein Fachwissen Zusammenhänge erkennt und geplante Therapien auf deren Prognose hin beurteilt. Ähnliches gilt für zielgerichtete Überweisungen, nur dass die Ansprüche der Kollegen fachlich entsprechend höher sind. Dieser Problematik kann man nur mit weiterlesen

Artikel in Publikationen

News
BDIZ EDI bleibt auf Kurs

BDIZ EDI bleibt auf Kurs

Branchenmeldungen 17.09.2013
Christian Berger ist als Präsident des Bundesverbandes der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa bestätigt worden. Die Mitgliederversammlung des BDIZ EDI sprach dem Zahnarzt für Oralchirurgie aus Kempten/Allgäu und seinem Team am 14. September 2013 in München einstimmig das Vertrauen aus. weiterlesen
Mehr News

ePaper

Anzeige