Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Dr. Markus Th. Firla

Hauptstr. 55
49205 Hasbergen
Deutschland
Vita anzeigen

Kurzvita

  • Seit 1986 als zahnärztlicher Praktiker tätig Zahlreiche deutsch- und  englischsprachige Veröffentlichungen Fortbildungsreferent der Zahnärztekammer Niedersachsen
  • 1981–1986 Studium der Zahnheilkunde an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 1986 Promotion zum Dr. med. dent.
  • Seit 1988 auch zahnmedizinischer Fachjournalist sowie Autor von zahlreichen deutsch- und englischsprachigen Fachartikel und Buchbeiträgen
  • 1998 Gründung der WeCoMeD GmbH – Consulting & Services, eine Agentur, die seiner zahnmedizinischen Vortrags-, Fortbildungsveranstaltungs- und Beratertätigkeit im In- und Ausland eine professionelle Basis bietet.
  • Seit 2006 Fortbildungsreferent der Zahnärztekammer Niedersachsen
  • 2008 Abschluss der Ausbildung zum „Visitor“ des QM-Systems‚ Europäisches Praxisassessment (EPA) – Zahnmedizin (EPA-Dent)
  • 2008 Berufung zum „academic member“ in das „editorial advisory board“ des internationalen dentalen Fachmagazins Dental Products Report Europe
  • 2008 Zahnärztlicher Gutachter für die Medizinischen Dienste der Krankenversicherungen Niedersachen und im Lande Bremen
  • Mit Beginn des Jahres 2009 weitete Dr. Firla seine auch bereits seit Jahren in englischer Sprache erfolgende fachjournalistische Tätigkeit aus
  • Seit 2009 Freier Mitarbeiter des online Informationsportals „apex“ (www.dental-learninghub.com) der Interactive Dental Media Ltd., Großbritannien
  • 2009 Eröffnung der Agentur We-CoMeD GmbH – Consulting & Services, ein Schulungszentrum für „Dienstleister“ in der Dentalbranche

Artikel auf ZWP online

Endodontologie 21.03.2012

Multi-Purpose-Dentinersatzmaterial auf Basis der aktiven Biosilikat-Technologie

Eine Erfolg sichernde Voraussetzung für jegliche endodontische Maßnahme ist eine mechanisch beständige Abdeckung der freiliegenden Pulpa und des abgefüllten Wurzelkanalsystems. Dies geschieht vor allem in Form einer Verfeinerung mittels der aktiven Biosilikat-Technologie, die auch bei dem seit einiger Zeit auf dem Dentalmarkt erhältlichen Dentinersatzmaterial Biodentine angewendet wurde. weiterlesen
Endodontologie 08.11.2007

Quo vadis Endodontie?

Zwischen Endodontologie, der rein wissenschaftlichen Beschäftigung mit dem Erhalt des endodontisch erkrankten Zahnes, und Endodontie, der Lehre von der Behandlung des pathologisch veränderten Zahninneren, kann unterschieden werden. weiterlesen

Artikel in Publikationen

ePaper

Anzeige