Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Prof. Dr. Michael Hülsmann

Universität Göttingen
Abt. Zahnerhaltung, Präventive Zahnheilkunde und Parodontologie
Robert-Koch-Str. 40
37099 Göttingen
Deutschland
Vita anzeigen

Kurzvita

  • 1974 -1980 Studium der Zahnheilkunde an der Georg-August-Universität Göttingen
  • 1980 Staatsexamen und Approbation
  • 1983 Assistent in der Abteilung Zahnerhaltung an der Georg-August-Universität Göttingen
  • 1988 Promotion („Die Wurzelkanalaufbereitung mit dem 'Canal-Finder-System' nach Levy. Raster-Elektronenmikroskopische Untersuchungen und klinische Erfahrungen“)
  • 1993 Ernennung zum Oberarzt der Abteilung Zahnerhaltung an der Georg-August-Universität Göttingen
  • 1997 Ernennung zum Lehrer der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW) in der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • 1998 Habilitation
  • 1999-2000 Kommissarischer Leiter d. Abt. Zahnerhaltung, Zentrum ZMK, der Universität Göttingen
  • 2009-2013 Kommissarischer Leiter der Poliklinik für Präventive Zahnmedizin Parodontologie und Kariologie, Universitätsmedizin Göttingen
  • 2013 Oberarzt der Poliklinik für Präventive Zahnmedizin Parodontologie und Kariologie, Universitätsmedizin Göttingen

Artikel in Publikationen

Erwähnungen auf ZWP online

Endodontologie 05.11.2015

Wurzelkanalspülung neu gedacht

Nicht das Einbringen der Spüllösung in den Wurzelkanal ist entscheidend, sondern deren Aktivierung vor Ort. Mit einer Spülspitze für den Airscaler gelingt das problemlos. Eine Idee aus der Praxis. Von Dr. Winfried Zeppenfeld, Flensburg, Deutschland. weiterlesen
News
Mehr News

ePaper

Anzeige