Anzeige
Praxis

DGAI: Wissenschaftliches Fehlverhalten in der Anästhesie inakzeptabel

Branchenmeldungen 21.02.2011
Wie am Freitag bekannt wurde, hat das Klinikum Ludwigshafen den Chefarzt, Professor Dr. med. Joachim Boldt, mit sofortiger Wirkung seines Amtes enthoben. Dem Anästhesisten wird vorgeworfen, sich eines wissenschaftlichen Fehlverhaltens schuldig gemacht zu haben. Er soll eine angebliche Originalarbeit in der Fachzeitschrift „Anesthesia & Analgesia“ publiziert haben, deren Aussagen keine wissenschaftliche Studienerhebung zugrunde liegt. Die Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und weiterlesen

Viele Männer gehen erst bei Schmerzen zum Zahnarzt

Branchenmeldungen 21.02.2011
Zahnärztliche Vorsorge scheint für viele Männer ein Fremdwort zu sein. Einen Zahnarzt suchen sie nur dann auf, wenn es wirklich nicht mehr anders geht. Das ergab eine Umfrage der GfK Marktforschung Nürnberg. Demnach gehen drei von zehn Männern in Deutschland (29,3 Prozent) nur in die Zahnarztpraxis, wenn sie schon Schmerzen spüren weiterlesen

Basel zieht Studierende aus der ganzen Schweiz an

Branchenmeldungen 21.02.2011
Universität Basel mit offiziellen Studierendenzahlen Die definitiven Studierendenzahlen der Universität Basel liegen vor: Für das laufende Herbstsemester 2010 haben sich insgesamt 12.377 Studentinnen und Studenten für ein Studium in Basel eingeschrieben. Damit stieg die Gesamtzahl der Studierenden – wie in den Vorjahren – erneut um über 2 Prozent und erreicht einen neuen Höchststand. Leicht rückläufig ist aus demographischen Gründen die Anzahl der Studienanfängerinnen und -anfänger. Die weiterlesen

Kaugummikauen in der Schule erwünscht

Branchenmeldungen 21.02.2011
Mit einem einzigartigen Pilotprojekt macht die Grundschule Volkenschwand in Bayern einen großen Schritt ins Klassenzimmer der Zukunft: Als Teil einer groß angelegten Gesundheitsinitiative erteilt sie ausdrücklich die Erlaubnis zum Kaugummikauen. Verbunden mit bestimmten Kau-Regeln und unterstützt vom Bayerischen Kultusministerium, der Bayerischen Landesarbeitsgemeinschaft Zahngesundheit sowie dem Kaugummihersteller Wrigley kommt diese Aktion so gut an, dass andere Länder bereits nachziehen. Es weiterlesen

Welt-Aids-Tag: 25 Jahre Aids-Hilfe in Österreich

Branchenmeldungen 21.02.2011
Bis Ende Oktober 2010 erkrankten in Österreich insgesamt 2.805 Menschen an Aids; 1.529 davon sind bereits verstorben. "Mittlerweile ist HIV/Aids kein Todesurteil mehr, sondern eine behandelbare Krankheit", betonte die Wiener Dermatologin Judith Hutterer. Der Welt - Aids - Tag am 1. Dezember will mehr Bewusstsein schaffen. weiterlesen

BZÄK: Ablehnung einer Öffnungsklausel für Selektivverträge bei der GOZ-Novellierung

Branchenmeldungen 21.02.2011
Strikte Ablehnung einer Öffnungsklausel in der GOZ BZÄK spricht sich erneut gegen eine Öffnungsklausel für Selektivverträge aus Der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) nutzte aktuell eine Veranstaltung der Deutschen Bank unter dem Titel „Zukunft Gesundheit“, um einmal mehr die Forderung nach Einführung einer Öffnungsklausel in GOÄ und GOZ zu bekräftigen. Die BZÄK ruft die Politik vor diesem Hintergrund erneut dazu auf, die PKV anzuhalten, endlich ihre Hausaufgaben zu machen und die ihr zur Verfügung stehenden Mittel der Tarifgestaltung zu nutzen. weiterlesen

Freie Zahnärzteschaft „außer Rand und Band“?

Branchenmeldungen 21.02.2011
BLZK widerspricht FZ-Pressemitteilung vom 29. November 2010 Der jüngsten Pressemitteilung der Freien Zahnärzteschaft (FZ) hat der Vorsitzende der Vollversammlung der Bayerischen Landeszahnärztekammer, Dr. Horst-Dieter Wendel, entschieden widersprochen. So entbehre die Behauptung, der Vollversammlung sei „satzungswidrig kein Haushaltsplan vorgelegt worden“ jeder Grundlage. Bereits in der Vollversammlung am 27. November 2010 hatte der Vertreter der Rechtsaufsicht, des Bayerischen weiterlesen

BZÄK zum aktuellen BGH-Urteil: Patient wird zur Handelsware

Branchenmeldungen 21.02.2011
Urteil des BGH zu Zahnersatzauktionsportalen diskreditiert Arzt-Patienten-Verhältnis Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschied am Mittwoch über Zahnersatz-Auktionsportale im Internet. Nach Ansicht des Gerichts sei die Internetplattform "2te-zahnarztmeinung.de", auf der Patienten den Heil- und Kostenplan ihres Zahnarztes "versteigern" können, nicht berufsrechtswidrig. „Der BGH gestattet damit, medizinische Behandlungen wie Konsumprodukte versteigern zu lassen“, so der Präsident der weiterlesen

Kick-off für neue Symposien-Reihe

Branchenmeldungen 21.02.2011
Das heute in Wien stattfindende 1st BIOMET 3i Symposium Deutschland-Österreich-Schweiz ist Auftaktveranstaltung einer neuen Veranstaltungsreihe von BIOMET 3i. Unter dem Thema „Neue Techniken in der Implantologie - Evolution oder Revolution?“ werden die neuesten klinischen und technologischen Informationen auf dem Gebiet der oralen Implantologie behandelt und gleichzeitig erklärt, wie diese in das Praxiskonzept integriert werden können, um einen nachhaltigen Behandlungserfolg zu erzielen. weiterlesen

Zusammenhang zwischen Amalgam und Alzheimer-Erkrankung?

Wissenschaft und Forschung 21.02.2011
Ein Forscherteam deutscher und amerikanischer Universitäten ist zu dem Schluss gekommen, dass Menschen mit Amalgamfüllungen ein höheres Risiko in sich tragen, an Alzheimer-Demenz zu erkranken, als andere. Grund dafür ist das giftige Quecksilber, das in den Organismus gerät und den Prozess des Zellenabsterbens beschleunigt, berichtet Dental Tribune Deutschland in ihrer Onlineausgabe. Die Diskussion um die Verwendung von Amalgam als Zahnfüllung gibt es in Deutschland seit geraumer Zeit. Während weiterlesen

Die Philips Sonicare Weihnachtsaktion 2010 - noch bis 31. Januar 2011 ordern

Branchenmeldungen 21.02.2011
Achtung: Aktion gilt nur für Deutschland und Österreich Bieten Sie Ihren Patienten mit der Philips Sonicare Schallzahnbürste ein Weihnachtsgeschenk an, das ein strahlendes Lächeln in ihre Gesichter zaubert! Vier besondere Praxis-Weihnachtsangebote Beim Kauf von 30 Philips Sonicare Modellen (gemischt nach Wahl*) erhalten Sie GRATIS einen Saeco Kaffeevollautomaten Syntia Edelstahl Rot im Wert von UVP € 749,99. Beim Kauf von 9 Philips Sonicare Modellen (gemischt nach Wahl*) erhalten Sie GRATIS weiterlesen

ePaper

Anzeige