Anzeige
Praxis

„Silberne Ehrennadel“ an Dr. Friedrich-Karl Noack

Branchenmeldungen 21.02.2011
Ein schönes Zusammentreffen wie dieses ist selten in der Zahnmedizin: Professor Dr. Michael Noack/Köln war einer der beiden wissenschaftlichen Leiter des 24. Berliner Zahnärztetages am 15. und 16. Januar in Berlin, in dessen Rahmen sein Vater, Dr. Friedrich-Karl Noack, mit der Silbernen Ehrennadel der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) ausgezeichnet wurde. Überreicht wurde die Ehrennadel durch den Präsidenten der BZÄK, Dr. Peter Engel. Dr. Wolfgang Schmiedel, Präsident der Zahnärztekammer Berlin, der weiterlesen

Einstieg in digitale Zukunft an Gießener Zahnklinik

Branchenmeldungen 21.02.2011
Als eine der ersten Kliniken Europas verfügt die Zahnklinik Gießen seit einigen Wochen über ein hochmodernes, digitales Abformsystem, das die üblichen Gipsmodelle für Zahnersatz überflüssig macht. Bei dem Gerät handelt es sich um einen speziellen Scanner, der wie eine Kamera aussieht und mit Hilfe einer speziellen Optik die Form der Zähne als 3D-Videoaufnahme aufzeichnet. Auf dieser Grundlage können vollkeramische Kronen, Brücken und Inlays computergestützt berechet und passgenau gefräst werden. weiterlesen

Vorfahrt für Prophylaxe bei Kindern und Jugendlichen

Branchenmeldungen 21.02.2011
Die Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KZV BW) und der Verband der Ersatzkassen (vdek) Baden-Württemberg wollen der zahnmedizinischen Vorsorge und Prophylaxe bei Kindern und Jugendlichen mehr Gewicht geben. Dazu stellen die Ersatzkassen mehr Finanzmittel zur Verfügung als andere Krankenkassen. „Die Zahngesundheit unserer Jugendlichen wird damit klar verbessert“, freute sich die Vorsitzende des Vorstandes der KZV BW, Dr. Ute Maier. Der Verband der Ersatzkassen ist ebenso weiterlesen

Schulen in Sachsen bekommen Zahnrettungsbox

Branchenmeldungen 21.02.2011
Unfälle mit Zahnschäden passieren in Schulen und besonders im Sportunterricht gar nicht so selten: Jedes zweite Kind unter 16 Jahren erlebt ein sogenanntes Zahntrauma. Für Kinder ist ein solches Trauma besonders fatal, denn ein Zahnersatz ist wegen des Kieferwachstums keine dauerhafte Lösung. An den Schäden leiden deshalb viele noch als Erwachsene. Doch so weit muss es nicht kommen: Ausgeschlagene Zähne können erfolgreich in den Kiefer zurückgepflanzt werden. Voraussetzung ist, dass das Gewebe, weiterlesen

Kinderzahnpasta: Wie viel Fluorid sollte es sein?

Branchenmeldungen 21.02.2011
Aktuellem Bericht der "Welt" zufolge, sind Kinder über sechs Jahre, mit mindestens 1.000 ppm (parts per million) Fluorid in der Paste am besten vor Karies geschützt. Das entspricht 1.000 Milligramm pro Kilogramm Zahnpasta. Dabei beruft sich "Die Welt" auf aktuelle Studien aus Großbritannien. Die Wissenschaftler um Professor Helen Worthington von der Manchester School of Dentistry in England trugen die Ergebnisse von 75 klinischen Studien über Fluoridgehalt in Zahnpasten zusammen und weiterlesen

Zahnmedizinische Versorgung durch Festzuschüsse gefährdet

Branchenmeldungen 21.02.2011
Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) bereitet die Einführung von Festzuschüssen für Füllungen, Wurzelfüllungen und Parodontose - Behandlungen vor. Es besteht die Gefahr, dass die gegenwärtige Bundesregierung diese Vorschläge positiv bewertet. In der Vergangenheit hat schon die Einführung der Festzuschüsse für Kronen, Brücken und Prothesen zur Reduktion des Versorgungsniveaus bei gleichzeitiger Erhöhung der Kosten geführt. Wird das Festzuschusssystem jetzt noch weiter ausgebaut, weiterlesen

Forschung mit Biss

Branchenmeldungen 21.02.2011
An der Fachhochschule Gelsenkirchen startete dieser Tage, gemeinsam mit den zahnmedizinischen Instituten der Universitäten Witten-Herdecke und Düsseldorf, dem Hermsdorfer Institut für technische Keramik, der Dentalfirma Hager & Werken in Duisburg und dem Bochumer Eurolabor, das Projekt „Bio(i)dent“, welches sich um bioidentischen Zahnersatz bemüht. Von natürlichen Materialien statt von Werkstoffen wie Metall, Keramik oder Kunststoff lassen sich Wissenschaftler der Fachhochschule Gelsenkirchen weiterlesen

BVAZ kritisert Dörfers Forderung nach sektoralen Budgets

Dental News 21.02.2011
Nach seiner Vorlesung im Rahmen einer Gutachtertagung in Schleswig-Holstein, sprach Professor Dr. Christof Dörfer aus Kiel den Allgemeinzahnärzten ihre Kompetenz im Bereich Parodontologie ab und forderte, nur noch spezialisierte Zahnärzte zur Abrechnung zuzulassen. Nach Professor Dr. Dr. Wilfried Wagner aus Mainz ist Professor Dörfer somit der zweite Hochschullehrer, der öffentlich sektorale Budgets für postgraduiert weitergebildete Kolleginnen und Kollegen fordert. "Spezialisierung bedeutet weiterlesen

Neu: Handbuch Digitale Dentale Technologien 2010

Dental News 21.02.2011
Abdruckfreie Praxis, virtuelle Konstruktionsmodelle und digitalisierte Artikulation, biogenerische Kauflächengestaltung, Rapid-Prototyping und 3-D-Printing für Labormodelle sind nur ein kleiner Ausschnitt von Themen aus der jüngsten Zeit. Damit verbunden ist, dass die „konventionelle“ CAD/CAM-Technik in Zahnarztpraxen, Praxislabors und Dentallabors längst angekommen ist. Aus der anfangs zögerlichen Haltung gegenüber computergefertigtem Zahnersatz ist ein akzeptiertes Standardverfahren weiterlesen

Aggressives Zähneputzen fördert Abrasionen

Branchenmeldungen 21.02.2011
Aggressives Zähneputzen ist die Hauptursache für Dentinhypersensitivität. Das urteilt jeder dritte Zahnarzt in einer landesweiten Befragung der amerikanischen Academy of General Dentistry (AGD). Als zweithäufigste Ursache von empfindlichen Zähnen wird der Verzehr von säurehaltigen Nahrungsmitteln und Getränken genannt. Auch weitere Faktoren, die zur Zahnerosion führen können, nannten die Zahnmediziner, etwa einige Zahnpasten, Mundwasser, Bleachingmittel, abgebrochene oder rissige Zähne, Bulimie weiterlesen

"Deutschland - Land der Ideen": Zahnmobil ausgezeichnet

Branchenmeldungen 21.02.2011
Das Hamburger Zahnmobil ist "Ausgewählter Ort 2010" im Land der Ideen. Damit ist das Projekt der Caritas und Colgate Preisträger im Wettbewerb, der gemeinsam von der  Standortinitiative "Deutschland - Land der Ideen" und der Deutschen Bank durchgeführt wird. Unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler rückt der Wettbewerb "Ausgewählte Orte" in den Mittelpunkt, die die Zukunft Deutschlands aktiv gestalten. Zu den Auswahlkriterien des Wettbewerbs zählen die Verpflichtung weiterlesen

Vertragszahnärzte sollen ihre Patienten mit China-Prothesen beschenken

Branchenmeldungen 21.02.2011
Der stellvertretende DAZ-Vorsitzender Dr. Kai Müller zur neuen Geschäftsidee der Kassen. Wenn eine deutsche Behörde einige Kaffeeröster bei mutmaßlichen Preisabsprachen erwischt, sind schnell einmal Bußen über 100 Millionen Euro ausgesprochen. Wenn deutsche Anstalten des öffentlichen Rechts sich mit einer Firma zu Preisabsprachen zusammentun, um ein Nachfragekartell zu bilden, können sie sich auf deutsches Sozialrecht berufen. Der Deutsche Arbeitskreis für Zahnheilkunde (DAZ) e.V. hat vor weiterlesen

Neues DZOI-Präsidium gewählt

Branchenmeldungen 21.02.2011
DZOI-Mitgliederversammlung wählt Dr. Kurt Strauß zum neuen Präsidenten Am 27. Januar 2010 wählte die Mitgliederversammlung des Deutschen Zentrums für orale Implantologie e.V. (DZOI) in Köln ein neues Präsidium. Einstimmig einigten sich die Teilnehmer auf Dr. Kurt Strauß als neuen Präsidenten des Fachverbandes sowie auf Dr. Thomas Freiherr von Landenberg als neuen Vizepräsidenten. Die Versammlung im Kölner Hotel Maritim verlief in freundschaftlicher Atmosphäre. 2010 will der zweitälteste weiterlesen

ePaper

Anzeige