Anzeige
Praxis

Freie Wahl für Patienten in Europa

Branchenmeldungen 21.02.2011
EU-Parlament beschließt Richtlinie zur grenzüberschreitenden Gesundheitsversorgung "Gesundheit ohne Grenzen: Patienten in Europa können endlich frei entscheiden, von welchem Arzt und in welchem Land sie sich behandeln lassen wollen", begrüßte der Vizepräsident der Bundesärztekammer, Dr. Frank Ulrich Montgomery, die Zustimmung der Europaabgeordneten in Straßburg zum Richtlinienentwurf zur Ausübung von Patientenrechten in der grenzüberschreitenden Gesundheitsversorgung. "Damit wurde der weiterlesen

Das neue übersichtliche BEGO S-Line TrayPlus – Konzentration auf das Wesentliche

Branchenmeldungen 21.02.2011
BEGO Implant Systems freut sich, Ihnen ab sofort das neue BEGO S-Line TrayPlus mit den entsprechend überarbeiteten Aufbereitungswerkzeugen präsentieren zu können. Das neue Tray enthält alle Instrumente, exklusive dem Bohrermodul 5,5, welches bei Bedarf separat bestellt werden kann. Das lang erwartete optimierte chirurgische Tray ist nicht nur übersichtlicher sondern auch einfacher in der Handhabung. Das Format des Trays ist auf die Größe des BEGO Mini-/ OsseoPlus Trays angepasst worden. Dies weiterlesen

Air-Flow kills Biofilm

Branchenmeldungen 21.02.2011
Eine subgingivale Anwendung der Air-Flow-Methode soll eine sanfte und effiziente Beseitigung von Bakterien in der Parodontaltasche bewirken. Tausende von tief in den Parodontaltaschen sitzenden Bakterienstämmen sind für das Entstehen verschiedener Krankheiten verantwortlich. Das Ausmaß ist enorm und dementsprechend groß ist die Notwendigkeit der Behandlung parodontaler Erkrankungen. Der erhöhte Risikofaktor für systemische Krankheiten wie Diabetes, Schlaganfall oder Frühgeburten, ist allgemein weiterlesen

Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften entsteht in Krems

Branchenmeldungen 21.02.2011
Donau-Universität Krems als beteiligter Partner In Krems wird eine Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften entstehen. Das gab am Freitag, 14. Jänner, Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll bekannt. Im Zuge einer Pressekonferenz im Palais Niederösterreich unterzeichneten die beteiligten Partner ein diesbezügliches Memorandum. "Die Schwerpunkte der Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften werden die Bereiche Humanmedizin, Medizintechnik und Gesundheitsökonomie sein", informierte weiterlesen

DGI-Kurs Implantologie versus Endodontie: „Ihr sollt ein schlechtes Gewissen haben!“

Branchenmeldungen 21.02.2011
Ene Besonderheit im Curriculum der DGI / Deutsche Gesellschaft für Implantologie ist die per Diskurs vermittelte Grundsatz-Frage, ob Zähne besser endodontisch erhalten oder durch Implantate ersetzt werden. Die Position der Endodontie vertritt dabei Dr. Josef Diemer/Meckenbeuren, diejenige der Implantologie Prof. Dr. Murat Yildirim/Düren, im DGI-Vorstand zuständig für Fortbildung. Ein besonderer Reiz dieser Konstellation sind die Innovationen: Da beide zahnmedizinischen Bereiche einer weiterlesen

Dr. Helmut B. Engels ist neuer DZOI-Präsident

Branchenmeldungen 21.02.2011
Am Samstag, den 22. Januar 2011, wählte die Mitgliederversammlung des Deutschen Zentrums für orale Implantologie e.V. (DZOI) in Frankfurt/M. einen neuen Vorstand. Die Mitglieder einigten sich mehrheitlich auf Dr. Helmut B. Engels als neuen Präsidenten des implantologischen Fachverbandes. Dr. Thomas Freiherr von Landenberg und Dr. Hans-Joachim Habermehl wurden als Vizepräsidenten in ihren Ämtern bestätigt. weiterlesen

Jugendzahnpflege in Hessen zeigt nachhaltige Wirkung

Branchenmeldungen 21.02.2011
20 Jahre Prävention: 65 Prozent der Kindergartenkinder und 60 Prozent der Schulkinder haben naturgesundes Gebiss In Hessen wurden im vergangenen Jahr rund 200.000 Kindergartenkinder und 230.000 Schüler von den hessischen Jugendzahnärzten in den Einrichtungen besucht und über richtige Zahnpflege, zahngesunde Ernährung und Mundgesundheit aufgeklärt. Diese Gruppenprophylaxe erzieht zur Zahngesundheit. „Bereits mehr als 65 Prozent aller hessischen Kindergartenkinder und mehr als 60 Prozent der weiterlesen

Paro in aller Munde

Branchenmeldungen 21.02.2011
Zahnärztliche Fortbildungsanbieter überschlagen sich in der letzten Zeit geradezu mit Seminaren und Angeboten zur Paro-Fortbildung, mit der Vermittlung der Möglichkeiten moderner Präventions- und Therapiemethoden. weiterlesen

Donau-Universität Krems: FinalistInnen des Fotowettbewerbs stehen fest

Branchenmeldungen 21.02.2011
Im Sommer vergangenen Jahres rief die Donau-Universität Krems anlässlich ihres 15-Jahr-Jubiläums zum Fotowettbewerb auf. Über 100 Campus-Perspektiven und Szenen aus dem Studentenleben wurden bis Ende November auf Facebook hochgeladen und stellten sich nun dem Voting der "Fans". Aus den zehn Bildern, die es ins Finale geschafft haben, wird nun eine interne Jury die Sieger der beiden Kategorien "Retrospektive" und "Perspektive" bestimmen. Wer die Chance auf eines der beiden OLYMPUS PEN weiterlesen

Ewald-Harndt-Medaille 2011 für Prof. Dr. Dr. h.c. Georg Meyer

Branchenmeldungen 21.02.2011
Es sind manchmal die kleinen Symbole, die für große Veränderungen stehen: Für ein solches kleines Symbol und die entsprechenden großen Veränderungen wurde die Ewald-Harndt-Medaille dieser Tage an Prof. Dr. Dr. h.c. Georg Meyer verliehen. Dass sich der Geehrte in vielfältiger Hinsicht mit dem Namensgeber der Ewald-Harndt-Medaille identifizierte, hatte der Vorstand der Zahnärztekammer Berlin bei der Auswahl des Preisträgers 2011 nicht geahnt. Und so erfüllte sich in den Dankesworten des weiterlesen

Medikamentenmarkt 2010 - Rückgang um 1,3%

Branchenmeldungen 21.02.2011
Der Medikamentenmarkt Schweiz ging im vergangenen Jahr um 1,3% auf CHF 4,82 Mia. zurück. Im Jahr 2009 hatte noch eine Zunahme um 3,4% resultiert. Dies ist der erste Rückgang im Medikamentenmarkt seit der Erfassung von Marktdaten in der Schweiz. Gemäss IMS Health wird der Medikamentenmarkt in der Schweiz im laufenden Jahr stagnieren, nicht zuletzt als Folge weiterer Massnahmen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG). Der Medikamentenmarkt Schweiz 2010 nahm gemäss einer Analyse von IMS Health im weiterlesen

ePaper

Anzeige