Anzeige
Branchenmeldungen 17.05.2017

Aktuelle Ausgabe des Endodontie Journals ab sofort online

Mit einem besonderen Fall eröffnet Dr. Anne Jacobi die zweite Ausgabe des Endodontie Journals – sie schildert eine interne Resorption im Erscheinungsbild des Pink Spot und die erfolgte konservative endodontische Therapie. Gleich zwei Fachbeiträge (von Dr. Bernard Bengs und Karsten Troldner) widmen sich zudem in dieser Ausgabe dem Thema Revision. Durch spannende Anwenderberichte erhalten Leser einen Einblick in die Wurzelkanalaufbereitung mit (1-Feilen-)Systemen, über erste Erfahrungen mit der neuesten Generation von NiTi-Instrumenten berichtet Dr. Christoph Kaaden.

Worauf müssen Praxisinhaber bei Validierungen achten? Unter anderem mit diesem Fokus bietet das Heft praxisalltagsrelevante Themen. Vielseitig wird die Ausgabe darüber hinaus durch Veranstaltungsberichte, Praxistipps und Informationen zu aktuellen Produkten.

Leser können bereits jetzt schon das ePaper auf ZWP online abrufen und von einer beispiellosen Vernetzung profitieren. Über die Infoboxen, die sich seitlich des Textes befinden, können Leser nützliche Zusatzinformationen zu Autoren, Produkten und Unternehmen oder ergänzende Videos und Bildergalerien abrufen. 

Schon seit mehreren Jahren bietet die OEMUS MEDIA AG Zahnärzten, Zahntechnikern und Kieferorthopäden die Möglichkeit, die verlagseigenen Publikationen als ePaper online, schnell und unkompliziert abzurufen.

Alle Zeitschriften der OEMUS MEDIA AG können auch im verlagseigenen Onlineshop bestellt werden.

 

Foto: HyFlex CM NiTi-Feilen, Coltène/Whaledent GmbH + Co. KG
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige