Anzeige
Branchenmeldungen 19.05.2020

Online: Dental Tribune Schweiz mit Fokus „Restaurative Zahnheilkunde“

Online: Dental Tribune Schweiz mit Fokus „Restaurative Zahnheilkunde“

Die vierte Ausgabe der Dental Tribune Schweiz widmet sich den Schwerpunktthemen Restaurative Zahnheilkunde und Gerodontologie.

Die Leser erwarten in gewohnter Weise wieder viele spannende und informative Beiträge. So erhalten sie auf den ersten Seiten standes- und gesundheitspolitische Informationen, z.B. zu Auswirkungen der Corona-Krise und zu rechtlichen Konsequenzen für das Schweizer Praxispersonal.

Im anschliessenden Fachbeitrag informieren Dr. med. dent. Walter Weilenmann und MSc ETH Marvin Rueppel aus der Schweiz über die Möglichkeit, frakturierte Zähne mit verankerten und verstärkten Komposits reparieren zu können.

Abgerundet wird diese Ausgabe wieder mit Fortbildungshinweisen und Marktinformationen. Fortbildungen werden derzeit von COVID-19 beherrscht, d.h. viele Veranstaltungen werden verschoben oder als reine Online-Fortbildung angeboten. Informationen dazu finden Sie auf Seite 10.

Zahlreiche Produktinformationen, u.a. zu der von edelweiss dentistry (Wolfurt) kürzlich eingeführten Maske „Virustatic Shield“, die 96 Prozent Schutz bietet und das Virus bei Kontakt mit dem Maskenmaterial zerstört, komplettieren das Informationsangebot der Dental Tribune Schweiz.

Aktuelles aus der D-A-CH-Region ergänzt die vorliegende Ausgabe: Prof. Dr. Peter Cichon aus Witten widmet sich in seinem Beitrag Patienten mit schweren Allgemeinerkrankungen, die aufgrund ihres besonderen Gesundheitszustands einer modifizierten zahnärztlichen Betreuung bedürfen. Informationen über Veranstaltungen im 2. Halbjahr, z.B. die ISMI-Herbsttagung im September 2020 in Kreuzlingen und Konstanz oder den im November stattfindenden Zukunftskongress für die zahnärztliche Implantologie, erhält der Leser auf Seite 22.

Schliesslich runden Marktinformationen international agierender Unternehmen die Ausgabe ab.

Leser können bereits jetzt schon das ePaper auf ZWP online abrufen und von einer beispiellosen Vernetzung profitieren. Über die Infoboxen, die sich seitlich des Textes befinden, können Leser nützliche Zusatzinformationen zu Autoren, Produkten und Unternehmen oder ergänzende Videos und Bildergalerien abrufen.

Alle Zeitschriften der OEMUS MEDIA AG können auch im verlagseigenen Onlineshop bestellt werden.

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige