Anzeige
Branchenmeldungen 23.09.2020

OP zum Thema „Implantation Regio 37 mit Positionierungsschablone”

OP zum Thema „Implantation Regio 37 mit Positionierungsschablone”

Die OP mit Prof. Dr. Daniel Grubeanu fand im Rahmen des 4. Trierer Forum für Innovative Implantologie unter dem Thema „Implantation Regio 37 mit Implantatpositionierungsschablone und ggf. Sofortversorgung“ statt. User konnten die OP live auf ZWP online verfolgen und einen CME-Punkt erwerben. Jetzt registrieren!

Die Versorgung mit Implantaten ist eine komplexe Therapiemaßnahme. Das zweizeitige Protokoll bei einer konventionellen Implantatversorgung macht mehrfache chirurgische Eingriffe erforderlich, welche die Behandlungszeit verlängern.

Die Verlängerung der Behandlungszeit steht im Widerspruch zum Patientenwunsch. Der Patientenkomfort wird bestimmt durch minimalinvasive, zügige Operationstechniken, welche zu einer prothetischen Sofortversorgung führen, damit der Patient scheinbar ohne Zahnverlust den Eingriffsraum verlässt.

Die Datenlage zur Sofortversorgung und Sofortbelastung ist vielversprechend; die Operationstechniken sind inzwischen ausgereift. In dieser Live-OP werden die einzelnen Schritte von der chirurgischen Intervention bis zur prothetischen Sofortversorgung praxisnah aufbereitet und durchgeführt.


Um künftig über alle Online-­Fortbildungshighlights infor­miert zu sein, können Sie kostenlos Mitglied in der ZWP online CME-Community werden sowie unter www.zwp-online.info/newsletter den CME-Newsletter abonnieren.

Hinweis zu den Fortbildungspunkten: 1 Punkt kann insgesamt erworben werden. Nachdem die notwendige Abspielzeit von 45 Minuten erreicht ist, werden die CME-Fragen für registrierte Nutzer freigeschaltet. Bei erfolgreichem Testergebnis können Sie dann das Zertifikat über einen CME-Punkt herunterladen.

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige