Anzeige
Branchenmeldungen 21.03.2019

KaVo X Pro Intraoral-Scanner: Einfache Lösung für die digitale Abformung

KaVo X Pro Intraoral-Scanner: Einfache Lösung für die digitale Abformung

Der Maßstab in Geschwindigkeit, Präzision und Komfort: Der neue Intraoral-Scanner KaVo X Pro ist in Kürze erhältlich.

Der neue KaVo X Pro Intraoral-Scanner hebt die dentale Praxis auf ein ganz neues Level und ermöglicht Abformen in ganz neuer Form – mit besonders einfacher Handhabung und klarer Visualisierung zur Unterstützung der Behandlungsempfehlungen. Alles zu ebenso empfehlenswerten Konditionen und mit einfachen, leicht verständlichen Schulungen, die den KaVo X Pro zur ersten Wahl für digitale Abformungen in der Praxis machen.

Kosteneffizient

Mit dem neuen KaVo X Pro erspart man sich lästige Folge-Gebühren – es gibt kein „Pay-per-Click“ und keine teuren Datenabonnements.

Spart mehr als nur Scan-Zeit

Intensive Schulungs- und Supportprogramme sorgen für einen schnellen, reibungslosen Einsatz. Die optimierten Abläufe der Scan-Software und intuitiv bedienbare Touch-Bedienelemente direkt auf dem Intraoral-Scanner ermöglichen besonders effiziente digitale Abformungen.

Klinisch relevante Ergebnisse

Ganzkieferaufnahmen in Farbe und die übergreifende DTX Studio™ Softwareplattform ermöglichen eine effiziente Behandlungsplanung und sofortige, direkte Vernetzung mit dem Labor.

Wächst mit den Anforderungen der Praxis

Dank Modellierungs- und Workflowsteuerung direkt über das Gerät kann man sich ganz auf die Patientenkommunikation konzentrieren. Das ermöglicht eine komfortable digitale Abformung – ganz ohne Abformmaterialien – und eine sofortige Visualisierung. Mit dem KaVo X Pro profitiert der Zahnarzt von einem echten Hightech-Erlebnis, das seine Patienten schätzen werden.

Integriert in die DTX Studio™ Software, die Behandlungen von Anfang bis Ende verbindet

Der KaVo X Pro ist in DTX Studio™ integriert, einer einheitlichen digitalen Plattform für alle Bereiche, Technologien und Abläufe der modernen Zahnmedizin und Zahntechnik – von der Bilderfassung über die Diagnose und Planung bis zur Implantation und Restauration. Eine übergreifende Software zum Erfassen, Speichern und Anzeigen aller Bilddaten von intraoralen Kameras und Scans – für eine unterbrechungsfreie Diagnose- und Behandlungsplanung, ohne den Import oder Export weiterer Daten. Zudem kann man sich direkt aus der Software heraus mit dem Dentallabor verbinden und die relevanten Daten versenden.

Auf einen Blick

  • 14 mm kurze Spitze mit abgerundeten Kanten für verbesserten Patientenkomfort
  • Touch-Buttons zur Workflow-Steuerung über das Gerät
  • Leicht, ergonomisch und perfekt ausbalanciert
  • USB-Anschluss
  • Kein weiteres Cart benötigt
  • Pulverfrei
  • Farbscans
  • Öffnen von STL- und PLY-Dateien

Quelle: KaVo Kerr

Foto: KaVo Kerr

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige