Branchenmeldungen 20.09.2021

LASAK: Neue 3-jährige klinische Studie zu BioniQ Implantaten

LASAK: Neue 3-jährige klinische Studie zu BioniQ Implantaten

Die in dieser Studie vorgestellten Ergebnisse belegen den hohen Erfolg und die Vorhersagbarkeit von zweistufigen Implantaten BioniQ® mit einer strukturierten, bioaktiven, mäßig rauen BIO (MR) Oberfläche am Implantathals.

Nach drei Jahren in Funktion betrug der durchschnittliche marginale Knochenverlust 0,36 ± 0,57 mm und 0,13 ± 0,42 mm bei entsprechender Zugrundelegung der Ausgangswerte für die Implantatinsertion und für das Einsetzen des Zahnersatzes.

Ein direkter Kontakt von Bindegewebe mit der mäßig rauen BIO (MR) Oberfläche am Implantathals während der suprakrestalen und äquikrestalen Insertion verhindert die marginale Knochenresorption während der Restauration der biologischen Breite bei Patienten mit dünnem und dickem gingivalen Biotyp.

Die positive Korrelation zwischen Verletzungen der biologischen Breite und marginaler Knochenresorption wurde dokumentiert und auf Englisch in International Journal of Dentistry and Oral Health veröffentlicht.

Quelle: LASAK

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper