Anzeige
Branchenmeldungen 15.11.2016

Neues zur Wurzelfüllung: Erfolgreiche 6. Jahrestagung der DGET

Neues zur Wurzelfüllung: Erfolgreiche 6. Jahrestagung der DGET

Traditionelle Tagung mit internationalen Referenten

Vom 17. bis 19. November 2016 lud die Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie e.V. (DGET) zu ihrer 6. Jahrestagung nach Frankfurt am Main ein. Die Teilnehmer erwartete an einem der Kongresstage ein internationales Vortragsprogramm mit Simultanübersetzung.

Nach einer erfolgreichen 2. Gemeinschaftstagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung e.V. (DGZ) und der DGET mit der DGPZM und DGR2Z, die im letzten Jahr mit einem Teilnehmerrekord in München stattfand, fand dem Turnus gemäß in diesem Jahr wieder eine klassische DGET-Jahrestagung statt. Diese begrüßte ihre Teilnehmer am dritten Novemberwochenende in Frankfurt am Main und wartete mit einem besonders hochkarätigen Programm auf, das sowohl inhaltlich wie auch in der Auswahl der Referenten wieder einmal Maßstäbe setzen konnte.

Der Pre-Congress am Donnerstag hielt für die Teilnehmer interessante Firmenworkshops bereit, außerdem stand das Vorbereitungsseminar zur Spe­zialistenprüfung sowie die Ak­tualisierung der Röntgenfachkunde auf der Agenda.

Nach der Eröffnung und Ehrung der neuen Zertifizierten Mitglieder und Spezialisten referierte u. a. Prof. Dr. Matthias Zehnder zur Diagnostik von schmerzenden und nicht schmerzenden Zähnen. Ihm folgte Dr. Tom Schloss, M.Sc., mit einem Vortrag zur endodontischen Mikro­chirurgie. Im Anschluss stellte Dr. Clemens Bargholz die Frage, was es Neues zur Wurzelfüllung gibt. Nach der Präsentation des Wissenschaftsfonds 2015 durch Prof. Dr. ­Henrik Dommisch und der Vergabe der DGET-Preise 2016 beschloss Dr. Frank Paqué, M.Sc., mit der Aufbereitung kom­plexer Wurzelkanalstrukturen den ersten Kon­gresstag. Anschließend trafen sich die Teilnehmer zur alljährlich beliebten und limitierten Abendveranstaltung mitten in der City von Frankfurt am Main.

Am Samstag betraten aus­schließlich internationale Referenten das Podium, u. a. Prof. Dr. Roeland J.G. De Moor (Belgien), Prof. Dr. Anthony Smith (UK) und Prof. Dr. Paul Lambrechts (Belgien). Mit den diesjährigen Themen und Referenten bot die Jahrestagung der DGET auch in diesem Jahr wieder eine interessante, aktuelle und praxisrelevante Veranstaltung.

Alle Teilnehmer/-innen der 6. DGET-Jahrstagung erhielten zudem das Jahrbuch Endodontie 2017 (in der Kongress­gebühr enthalten).

Programm als ePaper

www.endo-kongress.de

Foto: © OEMUS MEDIA AG

Ausstellerverzeichnis

Dental City – der virtuelle Marktplatz für dentale Produkte

An 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr können sich Interessierte über neueste Produkte, Webinare, Fortbildungsangebote und Messehighlights der teilnehmenden Unternehmen informieren. Mit Dental City powered by ZWP online startete die OEMUS MEDIA AG im vergangenen Jahr die neue Dimension der virtuellen Präsentation von Unternehmen, Dienstleistungen und Produkten. Mit nur einem Klick sind Sie auf dem Dental City-Profil der am Kongress teilnehmenden Unternehmen. Jetzt testen!

 

Hauptsponsor

Komet    

 

Aussteller

American Dentyl Systems
Henry Schein I-Dent J. Morita
KaVo Kerr
Loser & Co. Pluradent
Septodont Ultradent Products
VDW
   
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige