Anzeige
Branchenmeldungen 13.11.2020

Sonderdruck: Risikopatienten souverän behandeln

Sonderdruck: Risikopatienten souverän behandeln

Patienten mit Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetiker, Schilddrüsenpatienten, Schwangere, Kinder oder ältere Menschen, die viele Medikamente einnehmen – sie alle sind besondere Patienten, die ein- bis zweimal im Jahr in die Zahnarztpraxis kommen. Im ZWP-Sonderdruck erfahren Sie, wie Sie diese Risikogruppen souverän behandeln.

Vielen von ihnen ist nicht bewusst, dass ihre Erkrankung auch für den Zahnarztbesuch relevant sein könnte, und so erfahren Sie – wenn überhaupt – erst im Anamnesebogen davon. Eine sorgfältige Anamnese kostet viel Zeit, aber sie lohnt sich. Denn so können Risiken identifiziert, Patienten adäquat behandelt oder sogar Erkrankungen frühzeitig erkannt werden.

Als Hersteller vieler Arzneimittel in verschiedenen Gesundheitsbereichen setzt sich Sanofi für die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Zahnärzten und Allgemeinmedizinern ein und steht ihnen mit der pharmazeutischen Expertise zur Seite: Wann kann es zu Nebenwirkungen oder Arzneimittelinteraktionen kommen? Bei welchen Erkrankungen besteht ein Risiko bei der zahnärztlichen Behandlung?

Dieser Sonderdruck soll einen praktischen Überblick an die Hand geben, der den zahnärztlichen Alltag im Umgang mit Risikopatienten etwas leichter macht.

Jetzt bestellen unter: 0800 52 52 010

www.dental.sanofi.de/bestellcenter

Quelle: Sanofi

Foto Teaserbild: Monkey Business – stock.adobe.com

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige