Anzeige
Branchenmeldungen 27.05.2020

TikTok – Zähne weg? Jason Derulo, der Mais und die Bohrmaschine

TikTok – Zähne weg? Jason Derulo, der Mais und die Bohrmaschine

Der R'n'B-Sänger Jason Derulo machte in der Vergangenheit immer wieder mit verrückten, teilweise skandalösen Videos von sich reden. In seinem neuesten Lifehack versucht er, einen in eine Bohrmaschine gesteckten Maiskolben zu knabbern. Ein durchgeknallter Plan – und wie soll es anders sein – mit schockierendem Ende.

Derulo war während der Corona-Pandemie scheinbar mächtig von Langeweile geplagt. Da kam die Video-App TikTok gerade recht. Ob im Spiderman-Kostüm, mit einer Schlange im Arm oder die Augenbrauen abrasierend – der Sänger ist für jeden Quatsch zu haben. Warum also nicht mal einen Maiskolben der etwas anderen Art verputzen? Mit den Worten „Das wollte ich schon immer mal probieren“ steckt der Sänger einen Maiskolben auf einen Akkuschrauber und schon kann das fröhliche Knuspern beginnen. Allerdings lösen sich durch die Drehbewegung des Akkuschraubers nicht nur die Maiskörner locker flockig vom Kolben, Derulo rasiert gleich noch zwei seiner Frontzähne mit weg.

Und die Moral von der Geschicht’: „Keinesfalls nachmachen!“, wie der Sänger diese verrückte Aktion kommentiert. Die Frontzähne sind zwar scheinbar weg, dafür hat er nun aber gut eine Million Follower mehr. Insgesamt wurde der TikTok-Clip mehr als vier Millionen Mal auf der Lipsync-Plattform geklickt.

Während einige erschütterte Fans ihr Mitgefühl teilten, haben andere den neusten Streich des Sängers längst durchschaut. Alles Fake, nur ein Spezialeffekt. Glücklicherweise.

Foto Teaserbild:  Prostock-studio – stock.adobe.com

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige