Anzeige
Branchenmeldungen 17.02.2021

Visual relaunch: Dental Tribune Schweiz in neuem Gewand

Visual relaunch: Dental Tribune Schweiz in neuem Gewand

Foto: OEMUS MEDIA AG

Spektakulärer Start: Die erste Dental Tribune Schweiz dieses Jahres kommt in einem frischen und moderneren Layout daher. Auf Bewährtes müssen Leser jedoch nicht verzichten: Mit aktuellen branchenspezifischen Kurznachrichten sowie standes- und gesundheitspolitischen Meldungen, wie einem Interview mit dem neu gewählten SSP-Präsidenten PD Dr. Christoph A. Ramseier startet die Ausgabe, Fachartikel sowie Wissenswertes aus der Zahnmedizin, wobei die besondere Beachtung dem Schwerpunktthema Digitale Zahnheilkunde gilt, folgen.

Im Fachbeitrag beantwortet Dr. Alexandra Süss die Frage, ob Rheuma eine Kontraindikation für Implantate darstellt, denn viele lokale oder systemische Erkrankungen sind mit einem erhöhten Risiko bei (zahn)medizinischen Eingriffen verbunden.

In der neu geschaffenen Rubrik «Praxis» erhalten Leser u.a. Informationen über die Produktion und Integration von Videos in den Praxisalltag sowie über den Unterschied zwischen dem Warenwert und dem wahren Wert.

Deutschland – Österreich – Schweiz

Themen, die in der D-A-CH-Region gleichermassen interessieren, stehen im Mittelpunkt des zweiten Teils der Dental Tribune. Von Dr. Benedikt Schultheis stammt der Artikel zum «Diastema mediale: Digital konstruiert, manuell gefinisht». In der Rubrik Veranstaltungen wird auf das am 9. und 10. April 2021 stattfindende Internationale Gerodontologie Symposium Bern (ISGB) hingewiesen. Prof. Dr. Martin Schimmel, Direktor der Klinik für Rekonstruktive Zahnmedizin und Gerodontologie, stellt sich im Interview unseren Fragen.

Praxisrelevante Informationen, z.B. «Der schwierige Patient – Mythos oder Realität» oder die Ausschreibung des neuen KunstZahnWerk Wettbewerbs 2021 durch die Swiss School of Prosthetics by CANDULOR, sowie Produktneuheiten international agierender Unternehmen komplettieren die aktuelle Ausgabe.

Leser können bereits jetzt schon das ePaper auf ZWP online abrufen und von einer beispiellosen Vernetzung profitieren. Über die Infoboxen, die sich seitlich des Textes befinden, können Leser nützliche Zusatzinformationen zu Autoren, Produkten und Unternehmen oder ergänzende Videos und Bildergalerien abrufen.

Alle Zeitschriften der OEMUS MEDIA AG können auch im verlagseigenen Onlineshop bestellt werden.

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige