Anzeige
Businessnews 04.10.2019

dental bauer: Exklusiv-Preview am Berliner Kompetenzstandort

dental bauer: Exklusiv-Preview am Berliner Kompetenzstandort

Am 27. September 2019 lud das Dentaldepot dental bauer zur Exklusiv-Preview mit Grillparty an den neuen Kompetenzstandort im Berliner Grunewald ein. Über 50 Partner der Industrie nutzten die Möglichkeit, sich persönlich von den beeindruckenden Räumlichkeiten zu überzeugen und beim entspannten Get-together und interessanten Gesprächen einen gemeinsamen Blick in die Zukunft zu wagen.

Niederlassungsleiter Stephan Rückschloß skizzierte bei seiner Ansprache den Weg, die Kompetenz und die Vision des traditionsreichen Familienunternehmens, die es an die Spitze des deutschen Markts für Dentalbedarf geführt haben. Dabei unterstrich er die Notwendigkeit nah am Kunden tätig zu sein: „Insbesondere im Zeitalter der digitalen Transparenz gilt es, das Know-how im Produkt und in der Dienstleistung erlebbar zu machen. Damit einher gehe die Aufgabe, die Regionalität aufzugreifen und Kunden zu überzeugen und zu begeistern. Genau hierfür ist das neue dental bauer Team an den fünf neuen Kompetenzstandorten bereit“, so Stephan Rückschloß.

Zeitgleich mit dem Kompetenzstandort in der Hauptstadt entstehen derzeit vier weitere Standorte in Cottbus, Halle, Erfurt und Magdeburg, die allen Kunden regionsübergreifend zur Verfügung stehen und sich gesamtheitlich mit Ausstellungsexponaten ergänzen. Eine solche Kraftleistung innerhalb von wenigen Monaten sei nur dank des hohen Engagements des gesamten dental bauer Teams möglich, für das sich der Niederlassungsleiter herzlich bedankte. Sein Dank galt ebenfalls den dental bauer Geschäftsführern Jochen und Jörg Linneweh sowie Heiko Wichmann für das entgegengebrachte Vertrauen.

Im Anschluss richtete sich Geschäftsführer Jochen Linneweh mit den einleitenden Worten „im Osten geht die Sonne auf“ persönlich an die Anwesenden und zeigte sich beeindruckt von dem attraktiven Ambiente des neuen Kompetenzzentrums. Mit einem Augenzwinkern verwies er darauf, dass mit Berlin einer der wenigen letzten „White Spots“ verschwunden sei. Mit Stolz präsentierte er einen eigens bemalten Berliner Bären, der 2007 im Rahmen eines Strategiemeetings entstand – zu einem Zeitpunkt, als der Gedanke an einen Standort in der Hauptstadt noch in weiter Ferne lag. Mittlerweile sieht er ihn als gutes Omen und überreichte ihn im Namen der gesamten Geschäftsführung voller Freude und mit den besten Erfolgswünschen an Niederlassungsleiter Stephan Rückschloß.

Jochen Linneweh betonte zudem wie wichtig es sei, als Familienunternehmen frei von Kapitalmarktentscheidungen individualisiert expandieren zu können und so dem spürbar großen Bedarf an persönlichen Ansprechpartnern in der Region gerecht zu werden. In gelöster Atmosphäre konnten sich die geladenen Industriepartner im Anschluss über das Leistungsspektrum, die zahlreichen Innovationen und natürlich die Designkonzepte des Dentaldepots informieren.

Save the date: Am 24. Januar 2020 wird die offizielle Berliner Kompetenzstandort-Eröffnung mit Kunden und Industriepartnern im großen Stil gefeiert.

Foto: OEMUS MEDIA AG

Mehr News aus Businessnews

ePaper

Anzeige