Anzeige
Businessnews 01.07.2014

Eine klare Aussage zur Unternehmensnachfolge

Eine klare Aussage zur Unternehmensnachfolge

Zum 1. Juli 2014 verstärkt Jörg Linneweh die Geschäftsführung des mittelständischen Unternehmens dental bauer GmbH & Co. KG. Damit setzt die inhabergeführte Firmengruppe ein weiteres markantes Zeichen in Richtung zukunftsorientierter Nachfolgeregelung.

Jörg Linneweh (30), Sohn des Inhabers und Geschäftsführers von dental bauer Jochen G. Linneweh, nimmt seine Tätigkeit als Geschäftsführer mit bereits mehrjähriger Berufserfahrung auf. Nach seinem Masterabschluss im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen an der European School of Business (ESB) war Jörg Linneweh bis zu seinem Start bei dental bauer im Rohstoffeinkauf beim weltweit agierenden Chemiekonzern BASF tätig. Zu seinen Verantwortungsschwerpunkten zählten u. a. das Erstellen von globalen/regionalen Einkaufsstrategien und die funktionale Führung jeweiliger Produktteams.

Jörg Linneweh ist zudem bereits seit vielen Jahren Mitgesellschafter am Familienunternehmen, somit sind die Firmenstrukturen, strategischen Ausrichtungen und die allgemeinen Marktentwicklungen gut vertraut. Die kommenden Wochen werden ihm dazu dienen, an den dental bauer-Standorten persönlich einen direkten Kontakt herzustellen.

Eine Abgrenzung der Aufgaben innerhalb der drei Geschäftsführer Heiko Wichmann, Jörg Linneweh und Jochen G. Linneweh erfolgt mittelfristig.

Quelle: dental bauer

Foto: © dental bauer
News
Gut vorbereitet auf die Praxisbegehung

Gut vorbereitet auf die Praxisbegehung

Branchenmeldungen 09.04.2014
Praxisbegehungen von Gesundheits- und Gewerbeaufsichtsämtern, Regierungspräsidien oder Landesämtern für Umwelt- und Arbeitsschutz sind für den Praxisbetreiber mit Unsicherheiten verbunden. Dabei gilt auch hier wie so oft: Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete. weiterlesen
Mehr News Mehr News aus Businessnews

ePaper

Anzeige