Anzeige
Businessnews 10.07.2019

Hoch sollen sie leben: Langjährige Dentaurum Jubilare werden geehrt

Hoch sollen sie leben: Langjährige Dentaurum Jubilare werden geehrt

12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden Anfang Juli von der Dentaurum Geschäftsleitung für ihre jahrzehntelange Treue ausgezeichnet. Mark S. und Petra Pace sowie Axel Winkelstroeter beglückwünschten ihre Jubilare persönlich und bedankten sich bei einer kleinen Feier für die stets gute Zusammenarbeit.

Die längste Betriebszugehörigkeit in diesem Quartal kann Döndü Yen vorweisen. Seit bemerkenswerten 40 Jahren arbeitet sie in der Dehnschraubenfertigung.

Wolfgang Fuess blickt auf 35 erfolgreiche Jahre im Dienst zurück. Nach seiner Lehre zum Werkzeugmacher im Unternehmen, machte er seinen Abschluss auf einer weiterführenden Schule und begann anschließend als Werkzeugmacher bei Dentaurum zu arbeiten. Seit 1987 verstärkt er tatkräftig die Abteilung Arbeitsvorbereitung.

Axel Biede, Axel Könne, Susanne Schaier und Rainer Stark sind seit 30 Jahren Kollegen. Seit 1989 ist Axel Biede für die Abteilung Instandhaltung als Betriebselektriker im Einsatz. Axel Könne trat in die Draht- und Biegeabteilung ein und war ab 1999 in der Spritzgießerei tätig. Seit 2007 arbeitet er in der Abteilung Sondermaschinenbau. Er war mehrere Jahre im Betriebsrat aktiv, zuletzt als Vorsitzender. Auch Susanne Schaier wurde 1989 eingestellt – in der Finanzbuchhaltung. Seit dem Jahr 2000 betreut sie in der EDV-Abteilung die R/3 Module Finanzen und Human Resources. Währenddessen unterstützt Rainer Stark von Anfang an als Werkstoffprüfer das Metalllabor-Team.

Auch Hans-Joachim Peters wurde seinerzeit als Werkstoffprüfer im Dentaurum Metalllabor angestellt. Das war vor 25 Jahren. Nach einem zwischenzeitlichen Wechsel zur Pulverfertigung ist er heute Kostenstellenleiter dieser Abteilung.

Ihr 20-jähriges Betriebsjubiläum feiern Brigitte Gemmrich, Martin Hofmann, Elke Keller und Christiane Trocha. Brigitte Gemmrich besetzte zunächst eine Stelle in der Dehnschraubenmontage. Nach darauffolgenden 14 Jahren als Kantinenmitarbeiterin ist sie seit 2018 in der Innenverpackung tätig. Auch Elke Keller war Mitarbeiterin in der Betriebskantine: von 1999 bis 2007. Seitdem betreut sie die Raumpflege im Unternehmen und nimmt weiterhin Aufgaben wahr, die die Kantinenorganisation betreffen. Während Außendienstmitarbeiter Martin Hofmann seit 1999 in Österreich Kunden zu Dentaurum KFO-Produkten berät, wechselte Christiane Trocha kurz nach ihrem Eintritt in die Abteilung Aufschweißdienst zur Innenverpackung. Seit 2011 leitet sie die zugehörige Kostenstelle.

Bettina Graf ist seit 2009 Area Sales Managerin im International Sales Team. Sie war auch bereits von 1998 bis 2005 für Dentaurum tätig. Nach ihrer Ausbildung arbeitete die gelernte Industriekauffrau als Sachbearbeiterin im Export und absolvierte im Anschluss daran ein Auslandsjahr bei Dentaurums australischer Tochtergesellschaft.

Quelle: Dentaurum

Foto: Dentaurum

Mehr News aus Businessnews

ePaper

Anzeige