Anzeige
Businessnews 15.01.2019

Straumann Group gibt CEO-Nachfolgeplanung bekannt

Straumann Group gibt CEO-Nachfolgeplanung bekannt

Die Straumann Group hat Mitte Januar angekündigt, dass Marco Gadola Anfang 2020 das Amt des CEO ablegen und an Guillaume Daniellot übergeben wird. Guillaume Daniellot ist derzeit Executive Vice President und Leiter der Region Nordamerika. Er ist seit 2007 bei Straumann und seit fünf Jahren Mitglied der Geschäftsleitung. Marco Gadola wird als künftiges Mitglied des Verwaltungsrates bei der Gruppe bleiben1.

Straumann hat in den letzten Jahren in erheblichem Umfang in Karriere- sowie Personalentwicklungsprogramme investiert. Der Verwaltungsrat arbeitete bereits seit längerem an der Nachfolgeplanung für die Position des CEO, da Marco Gadola den Wunsch geäußert hatte, sein Amt 2020 abzugeben.

Gilbert Achermann, Präsident des Verwaltungsrates, kommentierte: „Wir sind hoch erfreut, dass wir die Position des CEO mit einem internen Kandidaten besetzen können, der in unseren beiden größten Regionen über einen hervorragenden Leistungsausweis verfügt. Dank einer unternehmerisch agierenden Führungsmannschaft, starkem Wachstum, einer vollen Entwicklungspipeline sowie vielversprechenden internationalen Markteinführungen sind wir in der glücklichen Lage, diesen Wechsel aus einer Position der Stärke heraus vorzunehmen. Wir alle sind Marco Gadola, der uns zu diesen nachhaltigen Erfolgen verholfen hat, zu großem Dank verpflichtet. Ich bin auch besonders froh darüber, dass er als künftiges Mitglied des Verwaltungsrats weiterhin zu unserem Erfolg beitragen wird.“

Während der Amtszeit von Marco Gadola als CEO hat die Gruppe ihre Umsätze verdoppelt; die Profitabilität des Unternehmens sowie seine Belegschaft sind noch stärker gewachsen, und der Börsenwert hat sich mehr als verfünffacht. Diese Erfolge sind einem starken und loyalen Team von talentierten Führungskräften sowie den engagierten Mitarbeitenden zu verdanken, die sich von der Energie und dem unternehmerischen Denken von Marco Gadola inspirieren lassen.

Auch Guillaume Daniellot zeichnet sich durch diese Eigenschaften aus. Seit drei Jahren leitet er das Nordamerika-Geschäft der Gruppe, das rund 30 Prozent des Umsatzes generiert und mehr als ein Drittel zum Wachstum der Gruppe beiträgt. In derselben Zeit hat sich das organische Wachstum der Region von acht auf 19 Prozent beschleunigt. In früheren Funktionen leitete er die wichtige Region Westeuropa, das globale digitale Geschäft und die Ländergesellschaft in Frankreich. Im Laufe seiner 18-jährigen Führungstätigkeit in der Dentalbranche erwarb sich Guillaume Daniellot umfangreiches technisches und kommerzielles Wissen. All dies sowie seine Integrität, sein Führungsstil und seine Leidenschaft für Straumann haben ihm den Respekt von Kollegen, Mitarbeitenden und Kunden verschafft. Guillaume Daniellot ist 48 Jahre alt und französischer Staatsbürger; er hat Studien in Physik sowie Marketing absolviert und mit einem MBA abgeschlossen.

Die Nachfolge von Guillaume Daniellot für die Leitung des Nordamerika-Geschäfts wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Ein Videointerview mit dem Verwaltungsratspräsidenten und dem CEO finden Sie auf www.straumann-group.com/vid15012019

1 Vorbehaltlich seiner Wahl durch die Generalversammlung im April 2020

Quelle: Straumann

Foto: Rawpixel.com – stock.adobe.com

Mehr News aus Businessnews

ePaper

Anzeige