Produkte
Anzeige
Produkt

Expasyl

Effekiv und sicher: Öffnung des Sulkus mit neuartiger Retraktionspaste

Information Termin Bestellung Firmenprofil

Die Retraktionspaste Expasyl von ACTEON bietet besondere Vorteile bei der atraumatischen Öffnung des Sulkus, bei geringem Risiko: Die Viskosität wurde sorgfältig berechnet, um den Sulkus effizient zu öffnen, ohne das epitheliale Attachment zu beschädigen. Die Qualität der Öffnung entspricht der, die mit einem Retraktionsfaden erzielt wird – ohne Verletzung, Blutung oder Schmerzen. Es muss also nicht auf ein Abheilen des Gewebes gewartet werden, da dieses nicht beschädigt wird.

Zudem ermöglicht Expasyl eine sehr präzise Abformung; die Prothese gelingt dadurch ästhetisch, natürlich und besonders gut angepasst. Die Paste öffnet den Sulkus äußerst effizient und trocknet ihn. Dabei sind Präparationsgrenzen und das Emergenzprofil vollständig zugänglich. Die Verwendung eines Hilfswerkzeugs, einer Lösung oder eines zusätzlichen Verfahrens ist nicht mehr nötig. Das Zahnfleischgewebe bleibt intakt; das Risiko von Gingivarezession und Knochenresorption wird verringert.

Mit Expasyl wird keine zusätzliche Anästhesie bzw. Hämostase notwendig. Hinzu kommt der Vorteil der Zeiteinsparung – besonders hilfreich bei der Präparation mehrerer Zähne: Expasyl wird in weniger als 20 Sekunden in den Sulkus eingebracht, wirkt in ein bis zwei Minuten und lässt sich ganz einfach mit einem sanften Luft-Wasser-Spray entfernen. Die Produktneuheit von ACTEON bietet dabei eine breite Anwendungspalette: Für herkömmliche und digitale Abformung lässt sich Expasyl ebenso einsetzen wie in der Implantologie, beim Versiegeln oder Kleben oder der Erhaltungsbehandlung von Kavitäten der Klassen II und V.

mehr Produkte von Acteon Germany GmbH

ePaper

Anzeige