Produkte
Anzeige
Produkt

Implantatoberfläche B+

Biomechanik und Biochemie implantologisch vereint

Information Events Kaufen Webseite

MIS orientiert sich bei der Entwicklung und Produktion seiner Implantate intensiv an der neuesten Grundlagenforschung zu dentalen Makro-, Mikro- und Nanostrukturen. Entsprechenden wissenschaftlichen Erkenntnissen zum Zusammenhang zwischen erfolgreicher Osseointegration und Hydrophilie der Implantatoberfläche folgend, konnte so für die MIS Implantatsysteme V3, C1 und SEVEN die neue Implantatoberfläche B+ für dentale Anwendungen patentiert werden.

In einem Spezialverfahren werden Multi-Phosphonat Moleküle mit der Titanoberfläche verbunden. Dabei weist die B+ Oberfläche besondere biologische Eigenschaften auf. Multi-Phosphonate aus enzymatisch beständigen und damit extrem widerstandsfähigen Molekülen unterstützen die Hydrophilie, ahmen natürliche Knochenbestandteile nach und verbessern die Osseointegration nachhaltig. Mehrere unabhängige und internationale klinische Studien belegen, dass die spezielle biomechanische und biochemische Beschaffenheit der B+ Implantatoberfläche sowohl Knochenheilung als auch Knochenwachstum fördert. Dadurch wird eine signifikant verbesserte Implantatstabilität erreicht. Das innovative Verfahren schont darüber hinaus periimplantäres Knochengewebe und stellt die langlebige Funktion des Implantats auch bei Patienten mit eingeschränkter Knochenheilung sicher.

mehr Produkte von MIS Implants Technologies GmbH

ePaper

Anzeige