Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Professor em. Dr. Rainer-Reginald Miethke

Sr. Consultant, Orthodontics, Chairman, Department of Dentistry
Hamad Medical Coporation, P.O.Box: 3050 Doha, Qatar
http://www.hmc.org.qa


Qatar
Vita anzeigen

Kurzvita

• 1969–1973 Assistenzprofessur, Abteilung für Kieferorthopädie der Freien Universität Berlin
• 1972 Promotion (Dr. med. dent.)
• 1973 Fachzahnarzt für Kieferorthopädie
• 1973–1980 Professor, Abteilung Kieferorthopädie der Freien Universität Berlin
• 1978 Habilitation
• 1978–1979 Louisiana State University, New Orleans/USA
• 1983–1994 Direktor der Abteilung Kieferorthopädie und Kinderzahnheilkunde der Freien Universität Berlin
• 1992–1993 Gastprofessur, Royal Dental College, Aarhus/Dänemark
• 1994–2009 Direktor der Abteilung Orthopädie und Kieferorthopädie der Charité, Humboldt-Universität Berlin
• seit 2009 Direktor der Abteilung Zahnheilkunde, Hamad Medical Corporation, Doha/Qatar
• 2002 Vizedekan des Zentrums für Zahnmedizin der Charité, Humboldt-Universität Berlin
• 2002–2011 Ratsmitglied der European Orthodontic Society (EOS)
• 1986–2008 Chefredakteur der Fachzeitschrift „Praktische Kieferorthopädie“, später „Kieferorthopädie“
• 2009–2010 Chefredakteur des „World Journal of Orthodontics“
• 2010 Mitglied des beratenden Ausschusses des College of the North Atlantic Qatar
• 1987, 1992 Präsident der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO), Berlin
• 2008 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Aligner Orthodontie (DGAO)
• 2006–2007 Präsident der European Orthodontic Society (EOS)
• 2010 Präsident des 1. Wissenschaftlichen Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Aligner Orthodontie (DGAO)   
• Ehrenmitglied der Lebanese Orthodontic Society
• Ehrenmitglied der Thai Orthodontic Society
• Honorable Consultant der Macao
Association of Orthodontics
• Ehrenmitglied der Gesellschaft für Kieferorthopädie von Berlin und Brandenburg e. V.
• ehemaliger wissenschaftlicher Be­rater für die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
• Gutachter bei zahlreichen wissenschaftlichen Fachzeitschriften

Artikel auf ZWP online

Kieferorthopädie 27.04.2012

Zur Geschichte der Alignertherapie

Es stellt sich die Frage, wie die folgende Therapieform zu bezeichnen ist. Weder überzeugen die Begriffe "Schienen- oder Einzelkieferpositioner" noch "unsichtbare Zahnspange". Auch "Schienenbehandlung" oder "Alignertherapie" greifen nicht recht. Da jedoch alles einen Namen haben muss, erscheint eine Wortzusam­mensetzung mit "Aligner-" zutreffend. weiterlesen

Artikel in Publikationen

Erwähnungen auf ZWP online

Branchenmeldungen 13.02.2017

Aligner und kein Ende in Sicht

Die Behandlung mit Alignern ist schon lange viel mehr als eine Randerscheinung. Dies konnte der 4. Wissenschaftliche Kongress der DGAO wieder unter Beweis stellen. Über 600 Teilnehmer aus 25 Ländern zeigten ihr Interesse an den neuesten Entwicklungen. weiterlesen
Branchenmeldungen 01.12.2014

„Nix bliev wie et wor“

Mit einer Teilnehmerzahl, die sich sehen lassen kann, fand am 21./22. November der Wissenschaftliche Kongress für Aligner Orthodontie statt. Rund 550 an der Alignertherapie interessierte Kieferorthopäden konnten in Köln begrüßt werden. weiterlesen
News
Aligner und kein Ende in Sicht

Aligner und kein Ende in Sicht

Branchenmeldungen 13.02.2017
Die Behandlung mit Alignern ist schon lange viel mehr als eine Randerscheinung. Dies konnte der 4. Wissenschaftliche Kongress der DGAO wieder unter Beweis stellen. Über 600 Teilnehmer aus 25 Ländern zeigten ihr Interesse an den neuesten Entwicklungen. weiterlesen
„Nix bliev wie et wor“

„Nix bliev wie et wor“

Branchenmeldungen 01.12.2014
Mit einer Teilnehmerzahl, die sich sehen lassen kann, fand am 21./22. November der Wissenschaftliche Kongress für Aligner Orthodontie statt. Rund 550 an der Alignertherapie interessierte Kieferorthopäden konnten in Köln begrüßt werden. weiterlesen
Mehr News

ePaper

Anzeige