Anzeige
Praxis

Medizinalberuferegister in neuem Gewand

Branchenmeldungen 21.02.2011
Seit dem 1. Januar 2010 ist das MedReg öffentlich zugänglich. Neu steht der Öffentlichkeit ein benutzerfreundliches Modul zur Verfügung, das die Suche nach Medizinalpersonen anhand differenzierter fachlicher und geografischer Kriterien wesentlich vereinfacht. Ein Blick ins MedReg lohnt sich. Bereits seit dem 1. Januar 2010 ist das MedReg online (siehe SMfZ 11/2009). Per Ende Juni 2010 konnten die am MedReg beteiligten Partner, die Berufsorganisationen und die kantonalen Aufsichtsbehörden, die weiterlesen

Kassenpatienten gehen seltener zur Zahnreinigung

Branchenmeldungen 21.02.2011
Nur die Minderheit der Kassenpatienten leistet sich regelmäßig eine professionelle Zahnreinigung. Das hat eine repräsentative GfK-Umfrage ergeben. Demnach geht nur rund jeder dritte Kassenpatient (35,2 Prozent) ohne private Zusatzversicherung ein- bis zweimal im Jahr für eine solche Behandlung zum Zahnarzt. Jedem, der Wert auf eine gründliche Zahnpflege legt, empfiehlt der Arzt eine professionelle Zahnreinigung. Während Privatversicherte den Service erstattet bekommen, müssen Kassenpatienten weiterlesen

Zahnärzte schließen ihre Reihen

Branchenmeldungen 21.02.2011
Aktionsbündnis gegen Puffertage gegründet – Unterstützung für die KZVB Die bayerischen Zahnärzte machen gegen die AOK mobil. Nachdem die Krankenkasse die Budgetverhandlungen mit der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB) platzen ließ, wird nun das Geld für Füllungen und Wurzelbehandlungen knapp (ZWP online berichtete). „Die Budgets für 2010 sind nahezu aufgebraucht“, kommunizierte die KZVB und verhängte vorsorglich bis Ende des Jahres sogenannte Puffertage. An diesen Tagen kann das weiterlesen

Unternehmen endlich überzeugend einbinden

Branchenmeldungen 21.02.2011
Die FMH zum 2. Massnahmenpaket der 6. IVG-Revision Die Sanierung der Invalidenversicherung ist ein Dauerbrenner. Aber auch die 6. Gesetzesrevision wird wenig beitragen, die IV langfristig zu sichern. Anstatt einseitig bei den Betroffenen anzusetzen, täte man gut daran, die Unternehmen durch überzeugende Anreize oder eine Quotenregelung einzubinden. Die inzwischen sechste Gesetzesrevision der Invalidenversicherung (IV) steht an und man darf mit Recht die Frage stellen, ob ständige Revisionen weiterlesen

Implantologie in Zürs

Branchenmeldungen 21.02.2011
DGOI startet „Call for Papers“ In der Zeit vom 12. bis 19. Februar 2011 findet das 6. Internationale Wintersymposium im Robinsonclub Alpenrose in Zürs statt. Noch gibt es die Möglichkeit, Vorträge anzumelden. Das Symposium steht für intensive Fortbildung mit engem Austausch zwischen den Referenten und Teilnehmern. Die Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI) startet einen „Call for Papers“ für das 6. Internationale Wintersymposium in Zürs. Der Kongress wird vom 12. bis zum 19. weiterlesen

Minister rügt Österreichische Zahnärztekammer

Branchenmeldungen 21.02.2011
Der Bundesgesundheitsminister Alois Stöger (SPÖ) rügt die Österreichische Zahnärztekammer (ZÄK) für ihre Positionierung gegenüber der Danube Private University (DPU) und stellt die rechtliche Lage dar. In einer Aufsichtsanordnung hat Stöger die Standesvertretung bereits heuer am 3. Mai darüber informiert, dass entgegen Behauptungen von Spitzenfunktionären die Absolventen/-innen des Zahnmedizinstudiums an der DPU in Krems – soweit sie sich in Österreich niederlassen wollen – in die weiterlesen

Welche Prozesse werden hier beschrieben?

Branchenmeldungen 21.02.2011
Befindet sich ein Planck’scher Resonator in einem Strahlungsfeld, ändert sich die Energie des Resonators dadurch, dass das elektromagnetische Feld der Strahlung auf den Resonator Arbeit überträgt. Diese Arbeit kann je nach den Phasen des Resonators und des oszillierenden Feldes positiv oder negativ sein. Dementsprechend führen wir die folgende quantentheoretische Hypothese ein. Unter der Wirkung der Strahlungsdichte r der Frequenz n kann ein Molekül vom Zustand Zn in den Zustand Zm übergehen, weiterlesen

„Das macht deutschen Zahnersatz sicher“

Branchenmeldungen 21.02.2011
Pressekonferenz des Kuratoriums perfekter Zahnersatz befasst sich mit Patientenbedürfnissen, Wertewandel und Kooperationsmöglichkeiten Printmedien, Rundfunk, Fernsehen: Die Pressekonferenz des Kuratoriums perfekter Zahnersatz (KpZ) am 30. September war wieder einmal Treffpunkt für Journalisten von Fach- und Laienmedien. Passend zum Thema „Was macht deutschen Zahnersatz so sicher?“ wurde als Veranstaltungsort eines der ältesten Dentallabore Deutschlands gewählt. So konnten die Journalisten im weiterlesen

Tag des Sehens: Mit Altgold Augenlicht schenken

Branchenmeldungen 21.02.2011
Heute wird der internationale Tag des Sehens begangen. Er erinnert an die 45 Millionen Menschen, die blind sind, weil sie kaum medizinische Hilfe haben. Die Schweizerische Zahnärzte-Gesellschaft (SSO) und das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) engagieren sich seit vielen Jahren mit dem Projekt "Altgold für Augenlicht" gegen die Armutsblindheit. Die Idee hinter „Altgold für Augenlicht“ ist einfach: Zahngoldfüllungen sowie nicht mehr benötigter Gold- und Silberschmuck können dem SRK gespendet weiterlesen

Besonders elastisch und wirksam

Branchenmeldungen 21.02.2011
Aufgeklebt, nicht aufgesteckt – auf der letzten Ausgabe der ZWP prangte die neue PrecisionClean Aufsteckbürste von Oral-B. Und so konnte der eine oder andere Leser bereits eine solche Produktprobe testen und selbst feststellen: Die Zahnpflege mit 29 Prozent mehr elastischen Borsten ist sehr viel angenehmer! Mit der kleinen Aufsteckbürste zu sanft gereinigten Zähnen ... Die elektrische Mundpflege hat sich längst als besonders effizient zur Unterstützung des oralen Hygienestatus erwiesen: Mit weiterlesen

Mehr Spaß im Bad: Erste Zahnputz-App erhältlich

Branchenmeldungen 21.02.2011
Neue Motivation fürs Zähneputzen bei Kindern und iPhone-Liebhabern Viele Kinder finden Zähneputzen langweilig. Immer wieder kommt es zum nervigen Kampf im Bad zwischen Eltern und Nachwuchs. Jetzt hat der Krefelder Psychiater Dr. med. Einhardt Illing eine iPhone-App entwickelt, die das Zähneputzen lenkt und motiviert - und für Spaß bei der Sache sorgt. Das Neuartige: Mit dem Zahnputzmotivator "Motivetrix" wird das Zähneputzen durch Farbsequenzen gesteuert und durch imaginatives Anmalen beim weiterlesen

Optimal vernetzt auf der FACHDENTAL BAYERN

Branchenmeldungen 21.02.2011
Unter dem Motto „Optimal vernetzt“ präsentierten am vergangenen Wochenende Handel und Industriepartner der Dentalbranche auf der FACHDENTAL BAYERN, Neuheiten und Weiterentwicklungen auf der Messe München. Zudem sorgte ein umfangreiches Rahmenprogramm für Abwechslung und Informationen zu aktuellen Themen der Zahnmedizin und Zahntechnik. embedImagecenter("Imagecenter_2_282",282,"small"); Über 150 Aussteller der Dentalbranche präsentierten Produkte, Dienstleistungen und Neuheiten, boten einen weiterlesen

Staatsexamensfeier 2010 der UZM Basel

Branchenmeldungen 21.02.2011
In einer herzlichen und kollegialen Stimmung feierten 21 Absolventen am 9. Oktober ihren Eintritt ins Berufsleben. Die Kirche Elisabethen in Basel war bis auf den letzten Platz besetzt, als Prof. Dr. Nicola V. Zitzmann die Absolventinnen und Absolventen begrüsste. Eine Träumerei von Robert Schumann leitete über zur Festansprache von Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Hans-Florian Zeilhofer, der den jungen Zahnärztinnen und Zahnärzten die guten Wünsche der Universität mit auf den Weg gab. Anschliessend weiterlesen

Neue Hygiene-PC-Tastatur „Cleanboard“

Branchenmeldungen 21.02.2011
Besondere Anforderungen erfordern besondere Lösungen. Das Cleanboard von keywi eignet sich ideal für den Einsatz in der zahnärztlichen Praxis. Die keywi PC-Tastatur ist nach IP65 spritzwassergeschützt und dadurch einfach und schnell zu reinigen. Das superflache Designgehäuse widersteht nicht nur allen gängigen Desinfektionsmitteln, sondern ist auch besonders formschön. Unter dem Namen Cleanboard bringt die Firma Keywi ein neues Modell auf den Markt. „Wir haben die Erfahrung der letzten drei weiterlesen

Sorge um zahnärztliche Versorgung - BLZK will vermitteln

Branchenmeldungen 21.02.2011
Die Ankündigung sogenannter Puffertage schlägt hohe Wellen bei den bayerischen Zahnärztinnen und Zahnärzten und den Versicherten. Nach der Mitteilung über drastische Honorarabschläge für die zahnärztliche Behandlung von Versicherten der AOK, Knappschaft und IKK Wohnortkassen durch den Vorstand der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB) hat sich ein Aktionsbündnis gebildet (ZWP online berichtete), an dem sich auch die Bayerische Landeszahnärztekammer beteiligt. Kammerpräsident Michael weiterlesen

ePaper

Anzeige