Anzeige
Branchenmeldungen 16.04.2014

Durchdachtes QM-System wertet Praxis auf

Durchdachtes QM-System wertet Praxis auf

Mit ProKonzept® und dem Qualitätsmanagement für Zahnärzte bietet dental bauer praxisnahe und schnell umsetzbare Lösungen für rechtssichere und effiziente Praxisabläufe an.

Die Kassenzahnärztlichen Vereinigungen fordern jährlich von etwa zwei Prozent der Praxen Auskunft über den Stand des gesetzlich vorgeschriebenen Qualitätsmanagementsystems. Zudem wird bei Praxisbegehungen immer auch der Hygieneteil des QM-Systems überprüft. Darüber hinaus gehört ein QM-System aber auch durchaus zur Kür einer Praxis, wie Christoph Notthoff, Qualitätsmanagement-Auditor im Gesundheitswesen und QM-Spezialist bei dental bauer, erklärt: „Wenn ergonomische, ökonomische sowie rechtliche Aspekte im QMS ausreichend berücksichtigt sind, kann ein solches System die Wirtschaftlichkeit der Praxis erhöhen. Gleichzeitig vereinfacht ein QM-System, in dem alle Verantwortlichkeiten und Abläufe klar festgelegt sind, das Einarbeiten neuer Mitarbeiter und führt zu einer höheren Zufriedenheit von Patienten und Mitarbeitern.“

QM soll Ressourcen sparen, statt Zeit zu kosten

Häufig sind in bestehenden QM-Systemen wichtige Aspekte noch nicht bearbeitet oder nicht mehr aktuell. Die QM-Spezialisten von dental bauer bieten mit ProKonzept® und dem Qualitätsmanagement für Zahnärzte eine professionelle Dienstleistung mit praxisnahen und schnell umsetzbaren Lösungen an. Dazu gehören die Beratung bei der Umsetzung von Gesetzen, Verordnungen und Vorschriften der Berufsgenossenschaft, regelmäßige Schulungen und Unterweisungen des Personals in der Praxis,  die Entwicklung von individuellen Konzepten zum Beispiel bei Hygiene, Entsorgung, Dokumentation, Terminüberprüfung sowie ein Recall-System für die Durchführung von Geräteprüfungen oder vorgefertigte Prozessbeschreibungen. Schließlich soll QM keine Zeit kosten, sondern Ressourcen sparen.

Mit db QM und dessen Bestandteil ProKonzept werden Zahnarztpraxen besonders bei der Umsetzung gesetzlicher Auflagen unterstützt sowie Praxisabläufe, Strukturen und Ergebnisse dokumentiert, bewertet und verbessert. „db QM ist ein komplettes, zertifizierbares QM-System. ProKonzept behandelt unter anderem diejenigen Bereiche des QMS dezidiert, die bei Praxisbegehungen von den Behörden kontrolliert werden“, beschreibt Christoph Notthoff die Dienstleistungsangebote von dental bauer im Bereich QM.

Praxisbetreiber kann sein QM-System individuell zusammenstellen

Die QM-Spezialisten von dental bauer prüfen vor diesem Hintergrund das bestehende QM-System, um es ggf. zu optimieren und in neuer Qualität aufleben zu lassen. Der Praxisinhaber entscheidet selbst, ob er z.B. für delegierbare Unterweisungen einen db-Fachberater zu Hilfe nehmen oder bei QM-relevanten Prüfungen im Recall-Verfahren mit den Technikern von dental bauer zusammen­arbeiten möchte. Abhängig vom Status der Praxisdigitalisierung können in das db QM automatische Standards eingebaut werden. Der flexible Aufbau von db QM ermöglicht jederzeit sowohl eine problemlose Integration einzelner Module in ein laufendes System als auch eine komplette Neueinführung, die konsequenterweise wirtschaftlich und zeitoptimiert zur Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2008 führt. „Eine Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2008 oder der neuen Norm für das Gesundheitswesen, der DIN EN 15224, die wir gemeinsam mit unserem Kooperationspartner H+S anbieten, ermöglicht das Aufspüren von Verbesserungs- und Einsparungspotenzialen, führt zu einer höheren Zufriedenheit von Patienten und Mitarbeitern und zu einer Aufwertung des Praxis-Images“, erläutert Christoph Notthoff die Vorteile dieses Prozesses.

Foto: © dental bauer
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige